Alte Irrtümer - Neue Wahrheiten

Tutzinger Sommerakademie zur Geschichte von Flucht, Vertreibung und Migration

Tutzing / Tagungsbericht / Online seit: 01.09.2016

Von: Isabella Zimmer

# Gesellschaftlicher Wandel, Integration, Zeitgeschichte

Download: Tutzinger Sommerakademie: Alte Irrtümer - Neue Wahrheiten

Bisher konnten wir gemütlich vom Wohnzimmersessel die Krisen der Welt bestaunen. Nun haben die Krisen Beine bekommen. Menschen aus Syrien, Irak, Afghanistan und anderen Staaten sind in die Bundesrepublik gekommen. Dies stellt uns vor vielfältige Herausforderungen. Können wir aus unseren Fehlern der Vergangenheit lernen? Können wir es in Zukunft besser machen als etwa mit unserer halbherzigen Integrationspolitik am Ende des 20. Jahrhunderts, die uns noch heute viele Probleme bereitet?


YouTube-Video

?rel=0" width="737" height="415" allowfullscreen seamless scrolling="no" frameborder="0">

Statt eines ausführlichen Tagungsberichts haben wir zur Sommerakademie "Zur Geschichte von Flucht, Vertreibung und Migration" eine Video-Playlist mit 13 Folgen für Sie produziert. Es beginnt Professor Jochen Oltmer von der Universität Osnabrück mit seinem Statement: Aktuelle Migrationsströme benötigen Blick in die Geschichte.

In unserer Sommerakademie "Alte Irrtümer - Neue Wahrheiten" begaben wir uns daher auf die Suche nach den Ursprüngen der Immigration nach Deutschland. Mit Blick auf den globalen Kontext von Einwanderung, Integration oder Abschiebung erläuterten die Referenten nicht nur die lange Vorgeschichte von Migration im 19. Jahrhundert, sondern verglichen die Lage in Deutschland ebenfalls mit der in den USA, in Großbritannien oder in Frankreich. Es gab Einsicht in die Praxis der Polizeiarbeit, der Mythos des Integrationswunders demystifiziert und die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg mit den heutigen Herausforderungen des Flüchtlingsstroms verglichen. Ausgestattet mit dem historischen Rüstzeug dieser Sommerakademie sind wir hoffentlich besser in der Lage, mit der heutigen Situation umzugehen.


Bildergalerie

Flickr APB Tutzing

Flickr-Galerie © Akademie für Politische Bildung Tutzing


News zum Thema

Wege der Integration: Abschlussveranstaltung des Tutzinger Diskurses, Ideensammlung und Magazin zum Download

Inklusion - mehr als Integration

Abschluss des 4. Tutzinger Diskurses / Positionspapier und Begleit-Broschüre zum Download

Pressemitteilung Tagungsbericht, München, 15.12.2018

Foto © Pixabay CCO/geralt

Die offene Gesellschaft und ihre Gegner / Populismus und Verfall der Diskussionskultur sind verbunden mit dem radikalen Kommunikationswandel der Öffentlichkeit

Die offene Gesellschaft und ihre Gegner

Tutzinger Mediendialog über den radikalen Wandel unserer Kommunikation

Tagungsbericht, Tutzing, 04.12.2018

Foto © Pixabay CC0/geralt

Vor acht Jahren rebellierten zigtausende Menschen in der arabischen Welt gegen die herrschenden autoritären Regime. Heute steuert die Region – allen voran Länder wie die Türkei, Syrien, Irak oder Iran – wirtschaftlich und gesellschaftspolitisch auf neue Krisen zu.

Verflixte acht Jahre

Die Entwicklungen nach dem „Arabischen Frühling" kritisch hinterfragt

Tagungsbericht, Tutzing, 28.11.2018

Foto © Pixabay CC0 RonnyK

Was leisten Ingenieure für die Gesellschaft? Akademiegespräch am See am Donnerstag, 15. November 2018

...ist nichts zu schwör!

Was leisten Ingenieure für die Gesellschaft? Ein Beruf wandelt sich

Tagungsbericht, Tutzing, 15.11.2018

Foto © Pixabay CC0 / geralt

Zwischen Kommerz, Betrug, Integrität und Politik: Wie kann Sport noch ein gesellschaftliches Allgemeingut bleiben?

Politik, Kommerz und (Un-)Fairplay

Wie kann Sport noch ein gesellschaftliches Allgemeingut bleiben?

Tagungsbericht, Tutzing, 13.10.2018

Foto © Pixabay CC0 QuinceMedia