Warum Gesundheit Sicherheitssache ist

Episode 1 unseres Podcasts mit Anja Opitz

Mit Pandemien beschäftigt sich Anja Opitz nicht erst seit Corona. Als Expertin für Global Health Security bei uns an der Akademie für Politische Bildung forscht sie seit mehreren Jahren an der Schnittstelle von Gesundheit und Sicherheit. Viele Maßnahmen, die in Europa gerade umgesetzt werden, kennt sie bereits aus Ebola-Gebieten. Zum Start unseres Podcasts spricht sie darüber, warum ganze Staaten und Gesellschaften an Epidemien zerbrechen können, was Europa bei der Prävention verpasst hat und was wir aus der Coronakrise lernen müssen.


Tutzing / Podcast / Online seit: 08.04.2020

Von: Beate Winterer / Foto: APB Tutzing

# Internationale Politik

Podcast




News zum Thema

Warum ist Gesundheit auch ein Sicherheitsthema?

Globale Risiken und deren Verhütung

Tagungsbericht, Berlin, 13.02.2020

Humanitäre Initiative und Atomwaffenverbot

Alexander Kmentt beim Akademiegespräch am See

Tagungsbericht, Tutzing, 17.12.2019

Asiens Autoritarismus auf dem Vormarsch?

Wie China und Nordkorea ihre Macht sichern

Tagungsbericht, Tutzing, 29.07.2019

Weltmacht im Abseits

Neue Publikation zur US-Außenpolitik unter Trump

Publikation, Tutzing, 23.07.2019