Büchertausch in der Telefonzelle

Akademie öffnet Mini-Bibliothek in Tutzing

Kontaktlos Bücher tauschen: Die Akademie für Politische Bildung hat eine Bücherzelle in Tutzing eröffnet. Ab sofort können Besucherinnen und Besucher in einer umgebauten Telefonzelle vor der Akademie nach neuem Lesestoff suchen und eigenen Büchern ein zweites Leben schenken. Finanziert wurde die Mini-Bibliothek vom Förderkreis der Akademie.


Tutzing / Aus der Akademie / Online seit: 03.05.2021

Von: Beate Winterer / Foto: Beate Winterer

Bücherzelle der Akademie für Politische Bildung

Flickr-Galerie © Akademie für Politische Bildung Tutzing. Bitte klicken Sie auf das Foto, falls die Galerie nicht lädt. Sie werden zu Flickr weitergeleitet.

Manchen Passanten ist der blaue Kasten schon aufgefallen, der neuerdings vor der Akademie für Politische Bildung steht: eine Bücher(tausch)zelle. Die umgebaute Telefonzelle ist gefüllt mit Literatur zu politischen und historischen Themen, aber auch mit Romanen und Biografien. Wer vorbeikommt, ist herzlich eingeladen, durch das Angebot zu stöbern und ein Buch mit nach Hause zu nehmen. Im Gegenzug dürfen Besucherinnen und Besucher ein ausgelesenes Exemplar aus dem heimischen Regal in die Bücherzelle stellen. Zur Abgabe größerer Mengen an Bücher ist die Tauschzelle jedoch nicht geeignet.

Akademiedirektorin Ursula Münch dankt dem Förderkreis der Akademie, der die Bücherzelle finanziert hat. "Ich freue mich über die innovative Idee des Vorstands und hoffe, dass viele Tutzingerinnen und Tutzinger und irgendwann auch wieder unsere Tagungsgäste das Angebot wahrnehmen", sagt sie.

Die Bücherzelle ist rund um die Uhr geöffnet und steht vor dem Haupteingang der Akademie für Politische Bildung in Tutzing, direkt an der Bushaltestelle Klenzestraße. Leseratten können während des Schmökerns auch die Kurzparkplätze vor dem Gebäude nutzen. Betreut wird das Projekt von den Mitarbeitern unserer hauseigenen Bibliothek. Unser Wissenschaftlicher Dokumentar Steffen Elsner hat die abgebaute Telefonzelle gesucht, zur Bücherzelle umbauen und in Akademie-Blau lackieren lassen. Sobald wir wieder Präsenzveranstaltungen anbieten dürfen, öffnet zusätzlich zur Bücher(tausch)zelle auch die Bibliothek wieder für Besucherinnen und Besucher.


Weitere News

Parteien in Bewegung

Neue Publikation über die Veränderung des Parteiensystems

Publikation, Tutzing, 15.10.2021

Digitales Vertrauen

Tagung zum Umgang mit neuen Technologien

Pressemitteilung, Tutzing, 15.10.2021

Digitales Vertrauen

Tagung zum Umgang mit neuen Technologien am 22. und 23. Oktober

Einladung, Tutzing, 14.10.2021

Verantwortungsvolle Suizidberichterstattung in den Medien

Vom Werther-Effekt zum Papageno-Effekt

Tagungsbericht, Tutzing, 06.10.2021

Das Wirtschaftspotenzial der Kultur

Die Bedeutung der Kreativwirtschaft für Kommunen und Regionen

Tagungsbericht, Tutzing, 29.09.2021