Tutzinger Sommerakademie II: Perspektiven auf eine technologische Welt im Wandel

09.08.2021 - 12.08.2021 / Tagung Nr. 32-1-21


Leitung: Gero Kellermann

Sekretariat: Simone Zschiegner, Tel: 08158-256-47

→ Die Tagung ist ausgebucht


Technik ist in die Mitte der Gesellschaft gerückt. Der rasante Fortschritt und das gesteigerte Wissen über technische Zusammenhänge werfen normative Fragen von Verantwortung und politischer Gestaltung auf. Gute Antworten auf diese Fragen benötigen eine zunehmend genauere Betrachtung der jeweiligen Handlungsfelder. Denn neue Erkenntnisse etwa über Informations- und Kommunikationstechnologie, Künstliche Intelligenz oder Robotik bedürfen einer präzisen Einordnung, wenn uns die Wirklichkeit nicht überholen soll. In der Sommerakademie wollen wir exemplarisch verschiedene Ansätze präsentieren, die sich mit Zukunftsproblemen und Auswirkungen einer technisierten Lebenswelt befassen.


PDF-Programm