Tutzinger Schülerforum: Schalom und Salam. Juden und Muslime in der Bundesrepublik

Virtuelles Studienforum Jüdische Geschichte

13.07.2021 - 14.07.2021 / Tagung Nr. 28-7-21*


In Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilians-Universität München

Leitung: Michael Mayer / Julia Treindl

Sekretariat: Simone Zschiegner, Tel: 08158-256-47

→ Online-Veranstaltung!

* Fester Teilnehmerkreis. Zusätzliche Anmeldungen nur nach Rücksprache mit dem Tagungssekretariat.


Im Rahmen des virtuellen Studienforums Jüdische Geschichte 2021 blicken wir auf die facettenreiche Geschichte und Gegenwart der jüdischen und muslimischen Gemeinschaften in Deutschland. Konflikte und Diskriminierungserfahrungen spielen dabei eine Rolle, aber ebenso Kooperationen und gemeinsame Berührungsflächen. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir in unseren Workshops auf das Verhältnis zur deutschen Vergangenheit und Erinnerungskultur sowie auf jüdisch-muslimische Alltagserfahrungen in Geschichte und Gegenwart. Die beiden virtuellen Studientage richten sich an überdurchschnittlich leistungsstarke, interessierte und engagierte Schülerinnen und Schüler der zehnten und elften Jahrgangsstufen aus ganz Bayern.


PDF-Programm