Tutzinger Journalistenakademie: Klicks vor Qualität?

Medien im digitalen Zeitalter

15.05.2021 - 15.05.2021 / Tagung Nr. 19-3-21


In Kooperation mit dem Bayerischen Journalisten-Verband e.V.

Leitung: Beate Winterer / Andrea Roth / Dennis Amour

Sekretariat: Simone Zschiegner, Tel: 08158-256-47

→ Online-Veranstaltung


Je mehr Seitenaufrufe, desto mehr Werbeeinnahmen, desto mehr Umsatz: Klicks sind die harte Währung im Online-Journalismus. Längst bestimmt nicht mehr nur der Nachrichtenwert die Berichterstattung, sondern auch Keywords und Trends in Sozialen Medien und den Eingabefeldern der Suchmaschinen. Leidet im Wettstreit um die beste Platzierung im Google-Ranking die Qualität der Medien? Und was macht Medienqualität überhaupt aus? Unsere Online-Tagung Klicks vor Qualität? fragt, wie sich die Digitalisierung auf den Journalismus auswirkt – im Positiven wie im Negativen. Fördert sie inhaltsloses Clickbaiting und treibt Medienhäuser in die Abhängigkeit von Konzernen wie Google? Oder bringt der digitale Wandel dringend notwendige Innovationen wie Künstliche Intelligenz und aktive Bürgerbeteiligung in den Journalismus? Die Veranstaltung richtet sich an Journalistinnen und Journalisten, Studierende der Kommunikations- und Medienwissenschaften sowie Menschen, die sich für die Entwicklung des Journalismus und der Medienbranche interessieren.


PDF-Programm