Medien und Politik: Science Fiction und Fantasy in der Literatur

19.09.2016 - 21.09.2016 / Tagung Nr. 38-1-16*


In Zusammenarbeit mit der ALP Dillingen

Leitung: Michael Schröder / Gottlieb Gaiser

Sekretariat: Antonia Kreitner, Tel: 08158-256-58

Anmeldung über die ALP Dillingen

* Fester Teilnehmerkreis. Zusätzliche Anmeldungen nur nach Rücksprache mit dem Tagungssekretariat.


Die Grenzen zwischen Science Fiction und dem bei Jugendlichen noch erfolgreicheren Genre der Fantasy sind oft fließend. Zunächst soll ein Überblick in diesem weiten Feld erarbeitet werden, dann aber stellt der Lehrgang politische Utopien und Dystopien in den Mittelpunkt, die sich mit den Möglichkeiten und Zwängen unserer Realität auseinandersetzen und in alternativen Welten die bestehenden Verhältnisse kritisieren. Dabei werden vor allem Klassiker des Genres berücksichtigt und Verwendungsmöglichkeiten im Unterricht reflektiert.


PDF-Programm

q