Tutzinger Journalistenakademie: Recherche-Werkstatt

25.03.2019 - 27.03.2019 / Tagung Nr. 13-2-19


In Zusammenarbeit mit ProRecherche

Leitung: Michael Schröder / Thomas Schuler

Sekretariat: Alexandra Tatum-Nickolay, Tel: 08158-256-17


Recherche erfordert methodisches Vorgehen, Zeit und Hartnäckigkeit. Wir lehren strukturiertes Vorgehen und wie man dran bleibt. Denn entscheidend, um tief zu recherchieren, ist nicht (nur) die Erfahrung, sondern auch Wille und Einsatz. Die Teilnehmenden lernen die Grundlagen der (investigativen) Recherche kennen. Sie können eigene Themen und Ideen für eine Recherche mitbringen, die dann im Seminar begonnen werden und danach eventuell auch fortgesetzt werden kann. Das Seminar ist konzipiert für Volontäre und Volontärinnen, Redakteure und Redakteurinnen sowie freie Journalisten und Journalistinnen aller Medien. Rechercheerfahrung ist von Vorteil; das Seminar ist aber auch für Anfänger und Anfängerinnen geeignet, sofern sie Neugier und Einsatzwillen mitbringen.


PDF-Programm

Online-Anmeldung