Partizipation

Welche Formen gibt es für die Beteiligung der Bürger an der Politik – und welche Probleme bringen sie mit sich?

Festvortrag von Ministerpräsident a.D. Bernhard Vogel zu Ehren des ehemaligen Direktors der Akademie für Politische Bildung, Prof. Dr. Dr. h.c. Heinrich Oberreuter

Im Dienst der Demokratie

Unser Altdirektor Heinrich Oberreuter wird 75 / Festvortrag von Bernhard Vogel, dem ehemaligen Ministerpräsidenten von Thüringen und Rheinland-Pfalz

Akademie Akademie-Gespräch, Tutzing, 07.10.2017

Politischer Diskurs im Wandel / Tagung in Zusammenarbeit mit Petra-Kelly-Stiftung

Die Verrohung der Republik

Politischer Diskurs im Wandel (13./14. Oktober)

Pressemitteilung, Tutzing, 28.09.2017

Mit seinem Krieg gegen die Presse und seiner exzessiven Twitter-Praxis beherrscht der amerikanische Präsident Donald Trump seit geraumer Zeit die Schlagzeilen.

"Every Second Counts"

Kurzanalyse 1/2017: Postmoderne Propaganda und kreativer Protest im Zeitalter des Donald Trump

Publikation, Tutzing, 04.09.2017

Wie Flüchtlinge in Städten und Gemeinden besser einbezogen werden können / Realitäten auf kommunaler Ebene

How To: Integration

Wie Flüchtlinge in Städten und Gemeinden besser einbezogen werden können

Tagungsbericht, Tutzing, 26.05.2017

Der Volkssouverän im Wandel. Tagung an der Akademie für Politische Bildung zu Teilhabe, Mitbestimmung und Ausländerwahlrecht

Zum Bürger ist es ein langer Weg

Wie können Migranten gleichberechtigt Politik mitgestalten?

Tagungsbericht, Tutzing, 08.05.2017

Diskussion über das Wahlrecht und das Wahlsystem im Jahr der Bundestagswahl

Bundestagswahl 2017

Wahlrecht und Wahlsystem auf dem Prüfstand

Tagungsbericht, Tutzing, 30.01.2017

Unsere Demokrtie wird herausgefordert durch Gesellschft, Technik und Politik - der Bundsinnenminister a.D. Gerhart Baum sieht Handlungsbedarf

Akademiegespräch im Landtag

Handlungsbedarf - Die Gestaltung der freiheitlichen Demokratie

Akademie-Gespräch Tagungsbericht, München, 07.12.2016

Ein Interview anlässlich des 80. Geburtstags von Kuratoriumsmitglied Josef Deimer

'Bereitschaft zur Mitwirkung wecken'

Ein Interview zum 80. Geburtstag unseres Kuratoriumsmitglieds Josef Deimer, dem langjährigen Oberbürgermeister von Landshut

Akademie, Landshut, 10.11.2016

Wissenschaftliche Konferenz über Demokratie als Herrschaftsform: Herausforderungen, Reformbedarf, Perspektiven

Demokratie revisited

Theorien - Befunde - Perspektiven

Tagungsbericht, Tutzing, 07.11.2016

Constanze Kurz, Ilse Aigner und viele mehr zur Selbstbestimmung im Informationszeitalter. Tagung mit der Gesellschaft für Informatik

Mündig in der smarten Welt

Ilse Aigner, Constanze Kurz und Georg Eisenreich zur Selbstbestimmung im Informationszeitalter / 6.8. auf ARD-alpha

Akademie-Gespräch Tagungsbericht, Tutzing, 05.08.2016

19. Passauer Tetralog mit Sigmund Gottlieb, Michael Lerchenberg, Alois Glück, Werner Patzelt und Heinrich Oberreuter. Das Thema: Substanz und Verfall des politischen Stils

Die Neue Radikalität

Substanz und Verfall des politischen Stils / 19. Passauer Tetralog mit Glück, Gottlieb, Lerchenberg, Patzelt und Oberreuter

Tagungsbericht, Passau, 20.06.2016

Lernstatt Demokratie des Förderprogramms Demokratisch Handeln. Verleihung des Hildegard Hamm-Brücher-Förderpreises

Vorbilder für die Demokratie

26. Lernstatt Demokratie / Hamm-Brücher-Preis für Kölner OB Reker und zwei Schulen

Tagungsbericht, Tutzing, 10.06.2016

Die Politiksimulation führen die Akademie für Politische Bildung und der Bayerische Landtag am 2. und 3. Juni 2016 im Maximilianeum in München durch. 140 Teilnehmer.

Kein Krieg der Generationen

Unser Parlament der Generationen im Landtag / Dominierende Themen: Bildung, Gesundheit und der ÖPNV

Tagungsbericht, München, 03.06.2016

Herausforderungen und Strategien der politischen Kommunikation, Tagung an der Akademie für Politische Bildung

Dialog mit dem Dagegenbürger?

Herausforderungen und Strategien der politischen Kommunikation

Tagungsbericht, Tutzing , 27.05.2016

Hans Vorländer im Interview zur Aggression in der Migrationsdebatte sowie zu den deutschlandweiten Vorbehalten gegenüber Flüchtenden und Asylbewerbern. Außerdem macht er Vorschläge für eine konstruktive Diskussion über Flucht, Migration und Integration.

Dialog suchen - das ist Demokratie

Professor Hans Vorländer (TU Dresden) im Interview zur Debatte über Flucht, Asyl und Integration

Nachricht, Tutzing, 06.05.2016

Harald Lesch, Armin Nassehi, Dietmar Harhoff diskutieren über Innovation. Wissenschaft und Wirtschaft, Politik und Gesellschaft die Innovationskraft fördern.

Das Nie-Dagewesene als Herausforderung

Ingenieure, Wissenschaftler und Politiker wie Harald Lesch, Armin Nassehi und Markus Blume diskutieren über Innovation

Tagungsbericht, Tutzing, 23.04.2016

Prof. Dr. Harald Lesch, bekannt als Wissenschafts-Journalist im Bayerischen Fernsehen, im ZDF und auf ARD-alpha, spricht an der Akademie für Politische Bildung über Innovation

Wer kann Innovation?

Akademiegespräch am See mit dem Astrophysiker, Naturphilosoph und Fernsehmoderator Harald Lesch (22. April)

Pressemitteilung, Tutzing, 14.04.2016

an der Akademie für Politische Bildung diskutieren renommierte Fachleute den Einfluss moderner Medien auf das Kommunikationsverhalten und auf das gesellschaftliche Zusammenleben.

Mediatisierte Gesellschaften

Medienkommunikation und Sozialwelten im Wandel

Tagungsbericht, Tutzing, 28.02.2016

Welche Rolle spielt der Faktor Zeit für Politik und Demokratie?

(Keine) Zeit für Demokratie?

Die politische Willensbildung steht unter Druck - das bestätigen Günther Beckstein, Margarete Bause und Richard Gutjahr

Tagungsbericht, Tutzing, 03.12.2015

Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten fragt: welche Konsequenzen hat soziale Ungleichheit für Politik und Politische Bildung

Armut und Reichtum in der Demokratie

Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten fragt nach Konsequenzen sozialer Ungleichheit für Politik und Politische Bildung

Tagungsbericht, Tutzing, 25.11.2015

Wirksames Mittel gegen Politikverdruss, Apathie, Extremismus und Populismus ist ein Mehr an politischer Bildung - denn eine stabile Demokratie braucht Demokraten.

Politische (Urteils-)Bildung

Herausforderungen, Ziele, Formate

Publikation, Tutzing/Nürnberg, 31.10.2015

Nicht nur der jüngst an Swetlana Alexijewitsch verliehene Nobelpreis zeigt unter anderem Literatur als Protestmittel gegenüber den autoritären Regimen der postsowjetischen Ära.

Widerstand und Identität

Protestbewegungen in Osteuropa

Tagungsbericht, Tutzing, 15.10.2015

Wie können die Herausforderungen bei der Reform der deutschen Energieversorgung bewältigt werden?

Energiewende(n)

Politik unter Druck der Bürger

Tagungsbericht, Tutzing, 08.10.2015

Wie sieht die Stadt von morgen aus? Stadtplanung und Stadtentwicklung in der Diskussion an der Akademie für Politische Bildung

Future is back in town

Stadtplanung und Stadtentwicklung in der Diskussion - Wie sieht die Stadt von morgen aus?

Tagungsbericht, Tutzing, 28.03.2015

An der Akademie für Politische Bildung Tutzing diskutierten Natascha Kohnen, Markus Blume, Michael Piazolo und Hans-Jürgen Papier über neue Formen der politischen Partizipation und Herausforderungen für die parlamentarische Demokratie.

Politische Partizipation neu gestalten

Herausforderungen für parlamentarische Demokratie / Mit Landtagsabgeordneten Blume, Kohnen und Piazolo

Tagungsbericht, Tutzing, 26.01.2015

Der Band beleuchtet die Diskussion über mehr politische Beteiligungsrechte und liefert dabei umfassende empirische Antworten zu den Vor- und Nachteilen direktdemokratischer Verfahren auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene.

Direkte Demokratie

Band 7 der Tutzinger Studien zur Politik beleuchtet Vor- und Nachteile direkt-demokratischer Verfahren

Publikation, Tutzing, 12.01.2015

Die Akademie für Politische Bildung Tutzing stellt zusammen mit u.a. Dietmar Bartsch und Max Straubinger die Frage, wie groß die Gestaltungsmacht des Bundestags in Zeiten der GroKo ist.

Der Bundestag und die Große Koalition

Zur Gestaltungsmacht des Parlaments / Mit MdB Bartsch, Grosse-Brömer, Straubinger und Grünen-Landeschef Hallitzky

Tagungsbericht, Tutzing, 11.11.2014

Eine Tagung der Akademie für Politische Bildung Tutzing über die institutionellen Neuerungen des Europäischen Parlaments, des Kommisionspräsidenten und deren Auswirkungen.

Europäisches Regieren

Über die neue EU-Kommission und ihren Präsidenten spricht auch der Vorsitzende der EVP-Fraktion Manfred Weber

Tagungsbericht, Tutzing, 28.10.2014

Welchen Unterschied gibt es zwischen Protest und Populismus? Eine Tagung der Akademie für Politische Bildung Tutzing zur Geschichte und Gegenwart von Protest.

Protest und Populismus

Gesellschaften im Wandel des 20. Jahrhunderts

Tagungsbericht, Tutzing, 22.10.2014

Im Fokus stehen unter anderem innerparteiliche Urwahlen, Reformen der Kandidatenrekrutierung und »Liquid Democracy«.

Parteien und Demokratie

Band 6 der Tutzinger Studien zur Politik widmet sich den Legitimationsproblemen von Parteien

Publikation, 22.10.2014

Ist Macht immer böse an sich, wie Burckhardt behauptet hat, oder ist sie nötig, um Ideen, Wissen und Herrschaftsinstrumente zu ordnen? Wir diskutieren vom 19. bis 21. September, was Macht ist und wer sie woher und wozu hat.

Was Macht mit uns macht

Wir diskutieren über Formen, Figuren und Obsessionen (19.-21. September)

Pressemitteilung, Tutzing, 05.08.2014

In der Reihe Einigkeit und Recht und Freiheit besucht Max Schmidt die Schaltzentralen der Politik und erklärt auf seine unvergleichliche Art, wie die politischen Institutionen funktionieren.

Einigkeit und Recht und Freiheit

ARD-alpha, die Akademie und der Schmidt Max erklären Politik

Nachricht, 25.07.2014

Vor- und Nachteile der Partizipation sowie Regeln und den Chancen der Legitimationssteigerung von Projekten.

Mehr Mitbestimmung für die Bürger?...!

Tagung zur partizipativen Stadt- und Regionalentwicklung

Tagungsbericht, Tutzing, 09.11.2013

23. LERNSTATT DEMOKRATIE TUTZING vom 04. bis 07. Juni 2013 in der Akademie für Politische Bildung Tutzing.

Gesagt, getan: Demokratie in der Schule

Wettbewerb „Demokratisch Handeln“

Tagungsbericht, Tutzing, 10.06.2013

Eine Tagung zum Populismus in Europa

Gefahr oder Korrektiv?

Das Phänomen Populismus

Tagungsbericht, Tutzing, 06.05.2013

Die Bedeutung von Infrastruktur. Erstmals kooperiert die Akademie für politische Bildung Tutzing dabei mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau.

Großprojekte in der Demokratie

Künftige Gestaltung von Infrastrukturen

Tagungsbericht, Tutzing, 19.03.2013

Die Frage, wie Demokratie als Herrschaftsform konkret zu verwirklichen ist, ist ebenso alt wie die Idee der Demokratie selbst. Ein Buch, entstanden aus einer Fachtagung an der Akademie für Politische Bildung Tutzing.

Konkordanzdemokratie

Ein Demokratietyp der Vergangenheit?

Publikation, 01.10.2012

Die Digitalisierung bringt radikale Veränderungen mit sich: für die politische Kommunikation zwischen Staat und Gesellschaft, die Parteien, die Beteiligung am politischen Prozess und den Journalismus.

Online wird die analoge Welt nicht gerettet

Digitalisierung der Politik – Politisierung des Digitalen

Tagungsbericht, Tutzing, 08.07.2012

Die Tagung griff die Frage nach bürgerlicher Teilhabe an politischen Entscheidungen auf. Zwei wichtige Fallbeispiele.

Bürger begehren

Stuttgart 21 und Dritte Startbahn am Münchner Flughafen

Tagungsbericht, Tutzing, 02.07.2012

Die Tagung griff die Frage nach bürgerlicher Teilhabe an politischen Entscheidungen auf. Hier der Bericht aus Sicht der Wissenschaft.

Bürger begehren

Technologische Innovationen als gesellschaftliche Herausforderung

Tagungsbericht, Tutzing, 02.07.2012

Piraten, CSUnet und Wissenschaft diskutieren, ob die Parteien Strukturen und Entscheidungswege umbauen müssen.

Parteien und ihre Demokratie

Piraten, CSUnet und Wissenschaft kommen zu Wort

Tagungsbericht, Tutzing, 19.03.2012

Wissenschaftler haben in der Akademie für Politische Bildung über mehr Bürgerbeteiligung und Volksabstimmungen diskutiert.

Das Volk gegen seine Repräsentanten

Bürgerbeteiligung in der Demokratie

Tagungsbericht, Tutzing, 10.10.2011

Wir haben gemeinsam mit Experten und Betroffenen ergründet, wie die politische Teilhabe von Menschen mit Behinderungen effizient funktionieren kann.

Behindert? Politisch aktiv!

Tagung „Teilhabe am öffentlichen Leben. (K)ein Thema für Menschen mit Behinderung?“

Tagungsbericht, München, 30.06.2011

Wir diskutierten beim 10. Passauer Symposion zum Parlamentarismus die Umgehung der Parlamente und den Ruf der Bürger nach mehr Mitbestimmung.

Parlamente zwischen Macht und Ohnmacht

Symposion der Akademie an der Universität Passau

Tagungsbericht, Passau, 02.04.2011

q