Menu
29.02.2024 - 29.02.2024 / Tagung Nr. 9-9-24
iStock/gorodenkoff_Portrait/APB(Archiv) © iStock/gorodenkoff_Portrait/APB(Archiv)

Akademie am Abend: 75 Jahre Grundgesetz: Die Zukunft der Verfassung

Leitung: Saskia Hieber

Sekretariat: Antonia Kreitner, Tel.: 08158 / 256-58

Freiheitliche demokratische Verfassungen wie das Grundgesetz fundieren äußerst voraussetzungsvolle und risikoreiche politische Ordnungen. Dem Gewinn an Entfaltungsmöglichkeiten des Einzelnen stehen eben dadurch hervorgerufene Gefährdungen von Freiheit und Demokratie gegenüber. Auch haben sich die gesellschaftlichen Verhältnisse seit der Inkraftsetzung des Grundgesetzes im Jahr 1949 oder gar seit dem Aufkommen moderner Verfassungsstaatlichkeit im 18. Jahrhundert grundlegend gewandelt. Angesichts des geänderten Umfelds stellt sich die Frage, ob Verfassungen ihr Programm überhaupt noch wie erhofft entfalten können. Das 75-jährige Jubiläum des Grundgesetzes in diesem Jahr dient als Anlass, darüber nachzudenken, welche Versprechen unsere Verfassung macht, welchen Strukturproblemen sie ausgesetzt ist und wie ihre Ansprüche angesichts der gesellschaftlichen Dynamik aufrechterhalten werden können.