Menu
23.02.2024 - 25.02.2024 / Tagung Nr. 8-4-24
Nemetschek Stiftung

© Nemetschek Stiftung

Wer, wenn nicht wir?

Werkraum Demokratie 2024

In Kooperation mit Bayern 2 und der Nemetschek Stiftung

Leitung: Ursula Münch / Giulia Mennillo / Silke Zimmermann / Silke Harbodt / Alexander Schaffer

Sekretariat: Viktoria Aratsch, Tel.: 08158 / 256-47

Die komplexen und teilweise neuen Herausforderungen, die die Menschen in ihrem Alltag aktuell beschäftigen, lassen oft wenig Raum zum Austausch. Umso mehr werden Aktivitäten, die auf eine Wiederbelebung und Stärkung des Zusammenhalts in der Gesellschaft ausgerichtet sind, dringend benötigt, und das wollen wir tun, im Werkraum Demokratie 2024. Wir stellen in dieser Ausgabe des Werkraums den Gemeinsinn und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in den Mittelpunkt. Indem wir Begegnungen von unterschiedlichen Lebenswelten ermöglichen und einen Raum für Austausch bieten, soll ein Fundament für mehr Offenheit in der Gesellschaft geschaffen sowie das Zutrauen in die Mitmenschen gestärkt werden. Teilnehmende aus unterschiedlichen Teilen Bayerns und darüber hinaus, mit diversen sozialen und ökonomischen Hintergründen und verschiedensten Ansichten bekommen die Möglichkeit, über ein Thema ihrer Wahl ins Gespräch zu kommen, gemeinsam nachzudenken, zu diskutieren, zu argumentieren und sich gegenseitig zuzuhören. Pluralismus, Meinungsvielfalt und ein Miteinander in der demokratischen Gesellschaft können nur durch eine bewusste Wahrnehmung entstehen. Dies erfordert Akzeptanz, die Fähigkeit zum Perspektivwechsel und einen Austausch untereinander. All das wollen wir zusammen mit Ihnen erarbeiten und am letzten Tag gemeinsam im Plenum zusammentragen.