Aktuelle Themen im Unterricht: Migration+Gesellschaft

15.02.2016 - 15.02.2016 / Tagung Nr. 7-5-16


Leitung: Barbara Weishaupt

Sekretariat: Alexandra Tatum-Nickolay, Tel: 08158-256-17


Kein anderes Thema beschäftigt die Deutschen im Moment so sehr wie die vielen Flüchtlinge, die zu uns kommen. Und kein anderes Thema führt zu derart erbitterten Auseinandersetzungen. Es scheint nur noch „Gutmenschen“ und „Rassisten“ zu geben; eine differenzierte, sachliche Diskussion ist kaum mehr möglich. Im vierten Teil unserer Fortbildungsreihe Aktuelle Themen im Unterricht: Flucht, Asyl, Integration möchten wir die aktuelle politische und gesellschaftliche Debatte um die Flüchtlingsthematik aufgreifen. Zunächst gehen wir der Frage nach, was sich hinter dem Phänomen „Pegida und AfD“ verbirgt und ob die extremen Ansichten, die sie vertreten, mittlerweile tatsächlich in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind. Anschließend beschäftigen wir uns mit einem zentralen Medium der gesellschaftlichen Auseinandersetzung. Im Internet lassen viele ihrer Wut - ja ihrem Hass - freien Lauf. Besonders für Lehrerinnen und Lehrer ist es wichtig, sich mit extremistischen Inhalten im Netz auseinanderzusetzen, da die Kinder und Jugendlichen hier mit etwas konfrontiert werden, wovon wir Erwachsene nur am Rande wissen.


PDF-Programm

Online-Anmeldung

q