Kultur am See: "Faszination Bayern"

Ein Kabarettabend mit Maxi Schafroth

10.12.2022 - 10.12.2022 / Tagung Nr. 49-4-22


Leitung: Ursula Münch / Kinza Khan

Sekretariat: Iryna Bielefeld, Tel: 08158-256-53

→ Karten (25 €) ab dem 14. November 2022 nur am Empfang der Akademie erhältlich! Keine telefonische Reservierung!


Nach seinem ersten Soloprogramm „Faszination Allgäu“ setzt der Kabarettist Maxi Schafroth seine bizarre Beobachtungsreise nahtlos fort. „Faszination Bayern“ ist der zweite Meilenstein seiner von langer Hand geplanten Kabarett-Trilogie. In „Faszination Bayern“ geht die Reise heraus aus dem strukturschwachen Allgäuer Raum, über den Lech, bis in die gelobte Universitätsstadt München. Dort begegnet Maxi Schafroth Starnberger Zahnarztkindern in Geländewagen, Münchner Bildungsbürgern in senfgelben Cordhosen und hippen Szene-Pärchen mit HolzLook-Brillen. Von der BayWa Ottobeuren bis zum Manufactum Gummistiefel-Regal am Münchner Marienhof, Maxi Schafroth bringt uns die Vielseitigkeit des flächenmäßig größten Bundeslandes näher und tritt als bundesweit agierender Kulturcoach für Toleranz und Miteinander ein. „Leichtigkeit in der Spielfreude – Kreativität im Denkansatz. Musikalisch eine Freude für die Ohren, spielerisch ein Fest für die Augen. Maxi Schafroth ist eine Entdeckung. Das junge, kritische, vielseitige Kabarett von heute, so sieht es aus. In den Worten seiner Figuren eine Win Win Situation für das Kabarett.“ Aus der Laudatio zum Gewinn des Prix Pantheon 2013


PDF-Programm