Akademiegespräch am See: Was leisten Ingenieure für die Gesellschaft?

Ein Beruf wandelt sich

15.11.2018 - 15.11.2018 / Tagung Nr. 46-9-18


In Zusammenarbeit mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Leitung: Ursula Münch / Gero Kellermann / Norbert Gebbeken

Sekretariat: Simone Zschiegner, Tel: 08158-256-47


Ingenieure gestalten die Welt. Zum Beispiel gäbe es ohne Bauingenieure keine Straßen, Brücken, Verkehrswege kurz gesagt: keine funktionierende Infrastruktur. Aber ist die Berufsbezeichnung Bauingenieur überhaupt noch zutreffend? Ingenieure planen und bauen für eine moderne Infrastruktur in der Zivilgesellschaft. In den englischsprachigen Ländern gibt es dafür den Begriff des „Civil Engineer“. Wäre also nicht „Zivilingenieur“ passender? Ingenieure werden heute händeringend gesucht. Wie sieht es mit der öffentlichen Wahrnehmung und dem Image des Bauingenieurs aus? Wo muss man ansetzen, um den Beruf für junge Menschen noch attraktiver zu machen und dabei auch mehr Frauen zu begeistern?


PDF-Programm

Online-Anmeldung

q
/>