Das 20. Jahrhundert als Zeitalter der Ideologien

23.10.2017 - 25.10.2017 / Tagung Nr. 43-2-17*


In Zusammenarbeit mit der ALP Dillingen

Leitung: Michael Mayer / Sabine Wintermantel

Sekretariat: Alexandra Tatum-Nickolay, Tel: 08158-256-17

Anmeldung über die ALP Dillingen

* Fester Teilnehmerkreis. Zusätzliche Anmeldungen nur nach Rücksprache mit dem Tagungssekretariat.


Das kurze 20. Jahrhundert zwischen 1918 und 1990 sollte maßgeblich durch Ideologien geprägt werden, die das Leben des Individuums und der Gesellschaft zu strukturieren suchten. Wie wirkte sich dies aber in der Praxis aus? Welche Konflikte entstanden zwischen den Ideologien? Lässt sich das 20. Jahrhundert tatsächlich auf den Ideologiebegriff reduzieren? Diese und andere Fragen wollen wir im Verlauf des Seminars diskutieren.


PDF-Programm

q