Tutzinger Schülerforum: Medien-Camp Tutzing

Jugendtagung bayerischer Medienscouts

06.10.2016 - 07.10.2016 / Tagung Nr. 40-4-16


In Zusammenarbeit mit SIN - Studio im Netz, mit Unterstützung durch die Auerbach-Stiftung und das Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München / Pädagogisches Institut

Leitung: Michael Schröder / Hans-Jürgen Palme / Björn Friedrich

Sekretariat: Alexandra Tatum-Nickolay, Tel: 08158-256-17

→ Anmeldung über: SIN - Studio im Netz Infos siehe: www.sin-net.de/projekte/mediencamp


Das Konzept von Medienscout-Projekten liegt derzeit bundesweit im Trend: Schülergruppen werden zu jungen Medienexpert/innen ausgebildet, die ihr Wissen im peer-to-peer-Verfahren an jüngere Schülerinnen und Schüler weitergeben. Das Studio im Netz SIN ist seit Herbst 2013 an der Ausbildung diverser Medienscout-Gruppen beteiligt. Nach der Ausbildung führen die Medienscouts eigene Aktionen an ihrer Schule durch, z.B. in Form von Projekttagen, Workshops, Sprechstunden oder Klassen-Challenges. Das Mediencamp Tutzing ist eine Jugendtagung, die als Treffen bayerischer Medienscouts und Medientutor/innen konzipiert ist. Das Ziel ist es, zahlreiche Projekte aus ganz Bayern in Tutzing zu versammeln, um Erfahrungen auszutauschen und neue Impulse zu vermitteln.


PDF-Programm

q
/>