Die Rolle von Innovation in der großen Transformation von Arbeit und Gesellschaft. Wie innovationsfähig ist Deutschland?

Zukunft der Arbeit (Teil II)

27.07.2022 - 29.07.2022 / Tagung Nr. 30-2-22


In Kooperation mit der IG Metall und dem KAB Bildungswerk

Leitung: Giulia Mennillo / Thomas Ressel / Gerhard Endres

Sekretariat: Iryna Bielefeld, Tel: 08158-256-53


Strukturelle Transformationen wie der Klimawandel, die damit einhergehende Dekarbonisierung der deutschen Wirtschaft und die Digitalisierung fordern tradierte Geschäftsmodelle und die Sozialpartner in Unternehmen heraus. Damit diese großen Umbrüche eine Chance für unsere Gesellschaft darstellen, spielt die Innovationsfähigkeit eine zentrale Rolle. Wie innovationsfähig sind wir wirklich, im Hinblick auf die Gestaltung von Wertschöpfungsprozessen, neuen Produkten und Geschäftsmodellen? Wird den „global playern“ der deutschen Industrie die Transformation hin zu zukunftsfähigen und klimaneutralen Geschäftsmodellen gelingen? Welche Rolle spielt dabei qualifizierte Facharbeit? Und, wie können Innovationspotentiale geweckt und die Innovationskultur in Unternehmen und Gesellschaft gefördert werden? Dies sind einige der Fragen, die wir in dieser Tagung behandeln wollen, zu der wir herzlich einladen.


PDF-Programm

Online-Anmeldung