Erinnerungsorte des 20. Jahrhunderts im russischen und deutschen Gedächtnis

Deutsch-russische Historikerkonferenz

22.07.2011 - 27.07.2011 / Tagung Nr. 29-3-11*


In Zusammenarbeit mit der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, der Konrad-Adenauer-Stiftung, dem Deutsch-Russischen Museum Berlin-Karlshorst und der Arbeitsgruppe der russischen Deutschlandforscher

Leitung: Heinrich Oberreuter / Manfred Wilke / Anna Kaminsky / Jörg Morre / Alexander Vatlin

Sekretariat: Heike Schenck, Tel: 08158-256-46

* Fester Teilnehmerkreis. Zusätzliche Anmeldungen nur nach Rücksprache mit dem Tagungssekretariat.


PDF-Programm

q