Internationale Sicherheitspolitik

12.07.2021 - 14.07.2021 / Tagung Nr. 28-5-21*


In Zusammenarbeit mit dem Kommando Sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung

Leitung: Saskia Hieber / Karlheinz Romeis

Sekretariat: Sabrina Behnisch, Tel: 08158-256-46

* Fester Teilnehmerkreis. Zusätzliche Anmeldungen nur nach Rücksprache mit dem Tagungssekretariat.


Die Bundewehr sieht sich einem zunehmend größeren Aufgabenspektrum gegenüber. Der NATO-Gipfel im Juni 2021 verdeutlichte die alten und neuen Herausforderungen: Russlands Außenpolitik und China als neuer Rivale. Einsät­ze verlagern sich von vornehmlich humanitären Aufgaben zu einem militärischen Kontext. Daraus entstehen neue Herausforderungen für die politi­sche Bildung im Bereich Internationaler Politik. Die Akademie für Politische Bildung ist nach ZDvA-2620-1 Bildungsträger für die politische Bil­dung der Bundeswehr. Unsere Akademie ist als Institution des öffentlichen Rechts eine parteipo­litisch unabhängige, dem Meinungspluralismus verpflichtete Einrichtung der politischen Bildung und veranstaltet Tagungen und Fortbildungs­seminare. Wir verstehen die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr als wichtigen Teil unserer Aufgaben. Wir freuen uns, Sie in Tutzing zu diesem Seminar politischer Bildung begrüßen zu dürfen.


PDF-Programm