10 Jahre Inklusion in Bayern

07.01.2019 - 11.01.2019 / Tagung Nr. 2-1-19*


Lehrkräftefortbildung in Kooperation mit der ALP Dillingen

Leitung: Michael Spieker / Maria Zinkler

Sekretariat: Viktoria Aratsch, Tel: 08158-256-53

Anmeldung über die ALP Dillingen

* Fester Teilnehmerkreis. Zusätzliche Anmeldungen nur nach Rücksprache mit dem Tagungssekretariat.


Dieses Angebot richtet den Blick über alle Schularten hinweg auf die Veränderungen durch Inklusion in unserer Gesellschaft. Anhand von Beispielen besonderer Schulen und betroffener Netzwerkpartner erlaubt die Diskussion den Focus auf inklusive Schulentwicklung nach 10 Jahren Erfahrung in schulischer Inklusion. Auf der Basis pädagogisch-anthropologischer Grundfragen werden Möglichkeiten beleuchtet, die große Herausforderung eines inklusiven Bildungssystems in den unterschiedlichen Schularten weiterzuentwickeln. Im Rückblick auf Erfahrungen mit dem "bayerischen Weg" werden Lösungsperspektiven diskutiert. Hospitationsmöglichkeiten an Schulen mit und ohne Schulprofil Inklusion ergänzen das Angebot an Vorträgen und Perspektiven. Die Teilnehmer haben Gelegenheit, sich über die Erfahrungen auszutauschen und mit Lehrkräften aus Schulen mit dem Schulprofil "Inklusion" zu diskutieren.


PDF-Programm

q
/>