Wladyslaw Bartoszewski und Bayern

Vortrag und Diskussion mit Marcin Barcz

28.04.2021 - 28.04.2021 / Tagung Nr. 17-12-21


In Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin e.V.

Leitung: Michael Mayer / Anita Baranowska-Koch

Sekretariat: Viktoria Aratsch, Tel: 08158-256-53


Wladyslaw Bartoszewski, ehemaliger Auschwitz-Häftling, Angehöriger der Solidarnosc-Bewegung und einstiger polnischer Außenminister, hatte eine enge Beziehung zu Bayern. Dies lag nicht allein an seinen Gastprofessuren an der Ludwig-Maximilians-Universität München, der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt oder der Universität Augsburg. Unser Vortrag wird der Frage nachgehen, was Bartoszewski mit Bayern verband.


PDF-Programm

Online-Anmeldung