Flankierende Lehrgangssequenz im Rahmen der Vorbereitung auf die Erste Lehramtsprüfung im Fach Sozialkunde (vertieft)

16.04.2019 - 18.04.2019 / Tagung Nr. 16-1-19*


Lehrkräftefortbildung in Kooperation mit der ALP Dillingen

Leitung: Manfred Schwarzmeier / Gisela Becker

Sekretariat: Viktoria Aratsch, Tel: 08158-256-53

Anmeldung über die ALP Dillingen

* Fester Teilnehmerkreis. Zusätzliche Anmeldungen nur nach Rücksprache mit dem Tagungssekretariat.


Die fünfte Flankierende Lehrgangssequenz im Rahmen der Vorbereitung auf die Erste Lehramtsprüfung im Fach Sozialkunde (vertieft) widmet sich der Fachdidaktik. Ein einleitender Überblick führt zu den zentralen Kompetenzen der Politischen Bildung. Herausragende Bedeutung haben dabei die politische Urteilsfähigkeit und die politische Handlungsfähigkeit. Weil seit einigen Jahren in allen Fächern das kompetenzorientierte Lernen aktuell zu einer breiten Lehrplanrevision führt, wird dieser Thematik besondere Aufmerksamkeit zuteil. Kompetenz- orientierung verlangt nicht nur die Ausrichtung an den fachlichen Standards und fachdidaktischen Unterrichtsprinzipien, sondern auch die Berücksichtigung der Voraussetzungen, die Lernende im Fach Sozialkunde mitbringen. Deshalb werden auch neuere Ergebnisse empirischer Forschung zum Thema Jugendliche und Demokratie vorgestellt. Die Methodik des Politik-Unterrichts konzentriert sich auf die fachspezifischen Methoden. Darüber hinaus werden zentrale Lernfelder der Politischen Bildung in den Blick genommen. Wie schon bei den vorausgegangenen Veranstaltungen wird die Tagung auch diesmal wieder die direkte Vorbereitung auf die Prüfung mit Wiederholung, Vertiefung und praktischen Übungen beinhalten.