Fridays for Future, und jetzt?

Umweltbildung, Klimaschutz und Nachhaltigkeit als Aufgabe aller Fächer

28.03.2022 - 30.03.2022 / Tagung Nr. 13-1-22


Lehrkräftefortbildung in Kooperation mit der ALP Dillingen

Leitung: Giulia Mennillo / Tanja Mayr

Sekretariat: Sabrina Behnisch, Tel: 08158-256-46

→ Online-Veranstaltung; Lehrkräfte melden sich bitte über FIBS bzw. über die ALP Dillingen an


Junge Menschen gehen weltweit für das Klima auf die Straße. Mit der Bewegung „Fridays for Future“ hat Greta Thunberg auf allen Kontinenten für Aufsehen gesorgt und es geschafft, Schülerinnen und Schüler für die Klimapolitik zu begeistern und zu mobilisieren. Der Blick richtet sich auf die Umweltpolitik vor Ort bis hin zur Forderung einer Politik, die sich der Bewältigung der Klimakrise widmet mit Blick auf die Welt von morgen. Umweltbildung hat Verfassungsrang und gehört zu den im Lehrplan verankerten fächerübergreifenden Unterrichtszielen. Ziel der Tagung ist es, den Lehrkräften vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten aufzuzeigen, dies in Unterricht und Schulleben, in und über die Schule hinaus zu fördern. Der Lehrgang bietet Ideen und Anregungen, Umweltbildung, Klimaschutz und Nachhaltigkeit in allen Fächern zu thematisieren. Vielfältige Gestaltungs- und Projektideen werden präsentiert, externe Kooperationspartner vorgestellt und Möglichkeiten aufgezeigt, Schüler zum Handeln und Mitverantworten vor Ort zu bewegen.


PDF-Programm

Online-Anmeldung