Geschichte und Sozialkunde in der Beruflichen Oberschule

Internationale Politik kompetenzorientiert unterrichten

20.03.2019 - 22.03.2019 / Tagung Nr. 12-2-19*


Lehrkräftefortbildung in Kooperation mit der ALP Dillingen

Leitung: Michael Mayer / Anja Opitz / Gisela Becker

Sekretariat: Viktoria Aratsch, Tel: 08158-256-53

Anmeldung über die ALP Dillingen

* Fester Teilnehmerkreis. Zusätzliche Anmeldungen nur nach Rücksprache mit dem Tagungssekretariat.


Das Interesse am Wahlpflichtfach "Internationale Politik" ist an den Beruflichen Oberschulen gleich im ersten Jahr der Einführung immens. Dies soll Anlass sein, sich im Rahmen einer Fortbildung intensiv mit den Grundfragen des Faches, aber auch mit aktuellen Herausforderungen zu beschäftigen. Ziel soll es dabei insgesamt sein, einen Überblick über wichtige, für den Unterricht bedeutsame Zusammenhänge zu erlangen. Neben Fachvortrag und Diskussion ist eine Reflexion der Unterrichtspraxis unter didaktischen und methodischen Gesichtspunkten beabsichtigt. Erwartet wird eine aktive Mitarbeit bei der Vorbereitung einer schulinternen Multiplikation der Lehrgangsergebnisse.


PDF-Programm