Krisen- und Konfliktherde der internationalen Politik

19.03.2018 - 21.03.2018 / Tagung Nr. 12-1-18*


Fortbildung für Seminarlehrkräfte in Grundfragen Staatsbürgerlicher Bildung an Realschulen in Kooperation mit der ALP Dillingen

Leitung: Michael Schröder / Sabine Wintermantel / Philipp Beyer

Sekretariat: Viktoria Aratsch, Tel: 08158-256-53

Anmeldung über die ALP Dillingen

* Fester Teilnehmerkreis. Zusätzliche Anmeldungen nur nach Rücksprache mit dem Tagungssekretariat.


Welt aus den Fugen – das ist angesichts der vielen Kriege und Krisen rund um den Globus ein oft gehörtes Schlagwort. Syrien, der Nahe und Mittlere Osten, afrikanische Länder, Nordkorea, der Krimkonflikt – die Liste ließe sich noch verlängern. Überall auf der Welt sind alte, sicher geglaubte Gewissheiten in Auflösung. Wir wollen anhand einiger ausgewählter Felder der internationalen Politik die Hintergründe der Konflikte aufhellen und so zu einem besseren Verständnis der komplexen Zusammenhänge beitragen. Neben diesem Schwerpunktthema beschäftigen wir uns auch wieder mit aktuellen Fragen der Seminarausbildung.


PDF-Programm

q