Heiße Eisen - Ethische Spannungsfelder in den Naturwissenschaften

14.03.2016 - 18.03.2016 / Tagung Nr. 11-3-16*


Lehrerfortbildung mit der Akademie Dillingen

Leitung: Michael Spieker / Markus Drechsel

Sekretariat: Alexandra Tatum-Nickolay, Tel: 08158-256-17

Anmeldung über die Akademie Dillingen

* Fester Teilnehmerkreis. Zusätzliche Anmeldungen nur nach Rücksprache mit dem Tagungssekretariat.


Redet man in der Gegenwart von Natur, so ist klar: „Natürliche Natur“ gibt es nicht mehr, die Natur selbst ist gesellschaftlich überformt. Anders macht auch die Rede vom Schutz der Natur keinen Sinn, schließlich geht es dem Menschen auch dabei letztlich um sich und seine Vorstellungen und Lebensbedingungen. Der Lehrgang will die Konflikte, die sich daraus ergeben, untersuchen.


PDF-Programm

q