Menu

Standortbestimmung Deutschland

Kostenlose Abendveranstaltung zur Lage der Wirtschaft

Fordern die globalen Herausforderungen ein Umdenken in Deutschlands Wirtschaft? Wie sind die Klimakrise und die Digitalisierung zu meistern? Darüber diskutieren am 26. Juni Fachleute aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Akademie für Politische Bildung und die gwt Starnberg laden zur kostenfreien Abendveranstaltung "Standortbestimmung Deutschland: Wie zurück auf die Erfolgsspur?" nach Tutzing.

Tutzing / Einladung / Online seit: 29.05.2024

Von: Beate Winterer / Foto: iStock/Wirestock

Programm: Standortbestimmung Deutschland: Wie zurück auf die Erfolgsspur?

Nicht nur politisch und gesellschaftlich befindet sich Deutschland in einer Umbruchphase. Auch die Wirtschaft steht vor einem Wendepunkt. Wie kann sich das deutsche Geschäftsmodell in Zukunft global behaupten? Welchen Kurswechsel fordern die aktuellen Herausforderungen? Dekarbonisierung, Digitalisierung, der demografische Wandel sowie die Deglobalisierung treffen auf eine wirtschaftliche Wachstumsschwäche. Konjunkturelle Lähmung und Status-Quo-Denken stehen Transformationsbemühungen entgegen und befeuern Verzögerungsdiskurse. Die Abendveranstaltung "Standortbestimmung Deutschland: Wie zurück auf die Erfolgsspur?" der Akademie für Politische Bildung und der gwt Starnberg schafft Raum für Diskussion zur wirtschaftlichen Lage Deutschlands und möglichen Lösungsstrategien.

Wie ist der Wirtschaftsstandort Deutschland zu retten?

Ein "Selfie ohne Beauty-Filter" verspricht Michael Böhmer, Chefvolkswirt der Prognos AG. Er erklärt, wo Deutschlands Wirtschaft wirklich steht und was jetzt zu tun ist. Wie der Sprung zurück auf die Erfolgsspur gelingt, diskutiert er anschließend mit:

  • Martin Schöffel (MdL, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat)
  • Philipp Schön (RAYLASE GmbH)
  • Christoph Leicher (Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.)
  • Moderation: Giulia Mennillo (Akademie für Politische Bildung)

Alle Infos zur Tagung "Standortbestimmung Deutschland"

Die Akademie für Politische Bildung lädt am 26. Juni zur Abendveranstaltung "Standortbestimmung Deutschland: Wie zurück auf die Erfolgsspur?" nach Tutzing am Starnberger See ein. Der Eintritt ist frei. Eine Online-Anmeldung ist erforderlich.

Kontakt

Viktoria Aratsch
Tel.: 08158 / 256-47
v.aratsch@apb-tutzing.de

Weitere News

Ist der gesellschaftliche Zusammenhalt in Gefahr?
Tagung zu sozial-ökologischer Transformation und Demokratie


So gelingt die Gleichstellung der Frau im Steuersystem
Fachleute diskutieren Reformen von Ehegattensplitting und Steuervergünstigungen


Wandel durch Handel oder gefährliche Abhängigkeit?
China-Strategie soll Deutschland unabhängiger machen


Wege aus dem Fachkräftemangel
Wie Berufsausbildung und Arbeitsqualität die Arbeitsmarktsituation entspannen können


Sustainable Finance
Wie die grüne Transformation der Wirtschaft gelingt