Werkstatt Politikjournalismus

Online-Seminar für junge Reporterinnen und Reporter

Politikjournalistinnen und Politikjournalisten sind nah dran an den Mächtigen - und idealerweise auch an der Bevölkerung. Was gute Politikberichterstattung ausmacht, lernen Nachwuchsreporter und Nachwuchsreporterinnen im kostenlosen Online-Seminar "Werkstatt Politikjournalismus" der Akademie für Politische Bildung und des Verbands bayerischer Jungjournalisten vom 17. bis 19. Dezember.


Tutzing / Pressemitteilung / Online seit: 03.12.2021

Von: Beate Winterer / Foto: iStock/Mihajlo Maricic

Politikjournalismus greift aktuelle Themen auf, präsentiert verschiedene Sichtweisen auf politische Fragen und trägt zur Meinungsbildung bei. Politikjournalistinnen und Politikjournalisten haben die Aufgabe, die Zusammenhänge und Hintergründe politischer Prozesse und Entscheidungen zu vermitteln und Skandale aufzudecken. In der "Werkstatt Politikjournalismus" der Akademie für Politische Bildung und des Verbands bayerischer Jungjournalisten zeigen Profis aus verschiedenen Redaktionen, der Politik und der Politikwissenschaft den jungen Journalistinnen und Journalisten, wie sie ein professionelles Verhältnis zu Mandatsträgern und Mandatsträgerinnen aufbauen und spannend berichten - online und offline.

Recherche, Interview und Social Media

Johannes Reichart, der für den Bayerischen Rundfunk gerade die extremistischen Äußerungen von AfD-Mitgliedern in einer Telegram-Gruppe aufgedeckt hat, zeigt im Workshop, wie Recherche und Quellencheck gelingen. Außerdem stellt er den Nachwuchsreporterinnen und Nachwuchsreportern Übungsaufgaben. Das nötige Hintergrundwissen über demokratische Systeme und antidemokratische Bestrebungen erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Crashkurs Politik von Sebastian Enghofer, Politikwissenschaftler an der Universität Regensburg. Wie sie gute Interviews führen, lernen sie von Diana Zinkler, Textchefin der Funke Zentralredaktion.

Katharina Riehl, Ressortleiterin Politik bei der Süddeutschen Zeitung, nimmt die Gruppe mit auf Social Media, wo sie gemeinsam in der virtuellen Selbstdarstellung von Politikerinnen und Politikern nach interessanten Geschichten suchen. Wie das Spiel zwischen Nähe und Distanz von Politik und Journalismus funktioniert, erklären Eva Lell aus der Redaktion Landespolitik des Bayerischen Rundfunks und Markus Rinderspacher, Vizepräsident des Bayerischen Landtags.

Das Online-Seminar richtet sich an Volontärinnen und Volontäre, junge Journalistinnen und Journalisten aller Medien sowie Studierende, die eine journalistische Laufbahn anstreben. Erste Erfahrungen in der Redaktion sind von Vorteil. Neugierige und engagierte Anfängerinnen und Anfänger sind ebenfalls willkommen.

Alle Infos zum Online-Seminar "Werkstatt Politikjournalismus"

Wir laden Sie vom 17. bis 19. Dezember ein, am Online-Seminar "Werkstatt Politikjournalismus" über die Videokonferenzplattform Zoom teilzunehmen und bitten Sie, die Veranstaltung anzukündigen und an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiterzuleiten. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und komplettes Programm finden Sie hier. Den Zugangslink zur Veranstaltung erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer per E-Mail.

Die Akademie für Politische Bildung

Die Akademie für Politische Bildung in Tutzing am Starnberger See ist ein interdisziplinäres Forum für Wissenschaft, Politik und Bildungsarbeit, ein Zentrum für politische Bildung sowie eine Forschungseinrichtung. Sie befasst sich mit aktuellen und grundsätzlichen Themen der nationalen und internationalen Politik, Verfassungspolitik, gesellschaftlichen Entwicklungen, Zeitgeschichte und politischer Philosophie. Vom Bayerischen Landtag 1957 als Anstalt des öffentlichen Rechts gegründet, fördert sie politische Bildung überparteilich. Sie ist eine einzigartige Institution in der deutschen Bildungslandschaft. Direktorin ist die Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Ursula Münch.


Weitere News

Der Klimawandel als Sicherheitsrisiko

Online-Tagung zu grenzüberschreitenden Umweltproblemen

Pressemitteilung, Tutzing, 24.01.2022

Der Klimawandel als Sicherheitsrisiko

Online-Tagung zu grenzüberschreitenden Umweltproblemen

Einladung, Tutzing, 23.01.2022

Fastenpredigt mit Holger Paetz

Der Kabarettist zeigt sein Programm "Fürchtet Euch!" in Tutzing

Pressemitteilung, Tutzing, 21.01.2022

Fastenpredigt mit Holger Paetz

Der Kabarettist zeigt sein Programm "Fürchtet Euch!" in Tutzing

Kultur, Tutzing, 20.01.2022

Akademie am Abend und Demokratie im Gespräch

Mit zwei Online-Reihen startet die Akademie ins neue Jahr

Pressemitteilung, Tutzing, 17.01.2022