Ressourceneffizienz: Weniger ist mehr!

Wanderausstellung war an der Akademie

Die Wanderausstellung "Ressourceneffizienz - Weniger ist mehr!" war zu Gast an der Akademie für Politische Bildung. Das Projekt des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags e.V. und des Ressourceneffizienz-Zentrums Bayern erklärt anhand von Praxisbeispielen und interaktiven Stationen, wie Mitarbeiter und Unternehmerinnen ihre Effizienz im Umgang mit Ressourcen steigern können.


Tutzing / Aus der Akademie / Online seit: 08.07.2021

Von: Beate Winterer / Foto: Antonia Schatz

# Ökologie und Nachhaltigkeit

Wer einen runden Kuchen in einen runden Karton packt, braucht deutlich weniger Verpackungsmaterial. Das erscheint auf den ersten Blick logisch, in der Realität greifen die meisten Konditoreien dennoch zum quadratischen Karton. Beispiele wie dieses gibt es unzählige. Dabei könnten Unternehmen mit einfachen Tricks Ressourcen sparen. Hier setzt die Wanderausstellung "Ressourceneffizienz - Weniger ist mehr!" an, die im Sommer 2021 in der Akademie für Politische Bildung zu sehen war.

Das Projekt des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags e.V. und des Ressourceneffizienz-Zentrums Bayern widmet sich der Ressourceneffizienz in allen Bereichen des Produktlebenszyklus. Besucherinnen und Besucher lernen an den Stationen verschiedene Aspekte des Themas kennen und bekommen Tipps, wie sie am eigenen Arbeitsplatz oder im eigene Unternehmen ressourceneffizienter wirtschaften. Videos und interaktive Elemente schaffen ein Bewusstsein für Einsparungsmöglichkeiten. Der Ressourceneffizienzcheck zeigt, wo es in der Produktion noch Verbesserungspotenzial gibt.


Weitere News

Akademie heißt neue Dozentinnen willkommen

Kinza Khan und Giulia Mennillo übernehmen die Bereiche Medien und Wirtschaft

Akademie-Report, Tutzing, 29.07.2021

Ökonomie vs. Ökologie?

Wie Unternehmen zum Klimaschutz und Umweltschutz beitragen können

Tagungsbericht, Tutzing, 17.07.2021

Ein Alpensteingarten für den Akademiepark

Werkstattgespräch mit Gerd Weber

Aus der Akademie, Tutzing, 02.07.2021

Green Deal

Wird Europa der erste grüne Kontinent?

Tagungsbericht, Tutzing, 31.03.2021