Brot backen

Werkstattgespräch mit Dominik Schwarzer

Die Coronakrise hat der Akademie für Politische Bildung einen Strich durch das Tagungsprogramm gemacht. Auch wenn aktuell keine Gäste im Haus und die meisten Kollegen im Home Office sind, gibt es genug zu tun: Publikationen, Medienauftritte und die (Um-)Planung unserer Veranstaltungen sind nur einige unserer aktuellen Aufgaben. Woran wir arbeiten, erzählen wir in der Video-Serie "Werkstattgespräch". In dieser Folge zeigt unser Koch Dominik Schwarzer, wie er die tagungsfreie Zeit nutzt, um Brot zu backen.


Tutzing / Aus der Akademie / Online seit: 08.06.2020

Von: Janina Böttger / Foto: Janina Böttger

YouTube-Video

Dinkelmehl, Sauerteig, Hefe, Salz, Zucker und ein bisschen Kümmel - fertig ist das Dinkelbrot. "Für das perfekte Akademie-Brot muss ich die Zutaten noch etwas verfeinern", sagt Dominik Schwarzer. Er ist stellvertretender Küchenleiter an der Akademie für Politische Bildung und nutzt die tagungsfreie Zeit während der Coronakrise, um an Brotrezepten zu tüfteln. 

Sobald die Akademie wieder Präsenzveranstaltungen durchführt, sollen auch die Tagungsgäste in den Genuss seiner Kreationen kommen. Bis dahin freuen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die hausinterne Bäckerei.


Weitere News

Wie gelingt gute Wissenschaftskommunikation?

Online-Tagung zum Verhältnis von Forschung und Öffentlichkeit

Einladung, Tutzing, 06.05.2021

Büchertausch in der Telefonzelle

Akademie für Politische Bildung öffnet Mini-Bibliothek in Tutzing

Pressemitteilung, Tutzing, 03.05.2021

Büchertausch in der Telefonzelle

Akademie öffnet Mini-Bibliothek in Tutzing

Aus der Akademie, Tutzing, 03.05.2021

Erinnerungskultur in Polen und Russland

Wie der Zweite Weltkrieg die Politik bis heute prägt

Tagungsbericht, Tutzing, 03.05.2021

Ukraine und Belarus

Regionale Konflikte und internationale Lösungen

Tagungsbericht, Tutzing, 26.04.2021