Wetterschutzdach lässt Gästehaus wachsen

Nächste Etappe der energetischen Sanierung

Das Gästehaus der Akademie ist um ein Wetterschutzdach gewachsen. Darunter werden demnächst das Dach und die ersten Fenster getauscht. Der Zeitplan für die energetische Sanierung geht bisher auf. Im Frühling 2021 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.


Tutzing / Aus der Akademie / Online seit: 05.05.2020

Von: Anna-Katharina Kersting / Foto: Anna-Katharina Kersting

Gästehaussanierung

Flickr-Galerie © Akademie für Politische Bildung Tutzing (bitte klicken Sie, falls Ihr Browser die Galerie nicht lädt)

Auch wenn es von der Straße fast so aussieht, das Gästehaus der Akademie für Politische Bildung ist nicht gewachsen. Unter der Plane steckt ein Wetterschutzdach, denn das eigentliche Dach darunter wird in den kommenden Wochen abgebaut und erneuert.

Die Maßnahme ist Teil der Fassaden- und Dachsanierung, die die Akademie seit Februar durchführt. Inzwischen sind fast alle alten Platten und Dämmungen von der Fassade entfernt. Demnächst werden im zweiten und dritten Stockwerk die ersten Fenster und Heizkörper getauscht. Zuvor ist jedoch eine Betonsanierung erforderlich. „Die Entwicklungen an der Baustelle liegen im Plan, sodass wir das Ende der Sanierung voraussichtlich im Frühling 2021 erwarten können", sagt Verwaltungsleiter Josef Hammerschmid, der die Bauarbeiten koordiniert.

Das Gästehaus mit 60 Zimmern und 72 Betten wurde im Jahr 1974 errichtet und muss energetisch saniert werden. Die Handwerker gehen dabei schrittweise vor. Jeweils ein Stockwerk wird komplett gesperrt. Sobald der Tagungsbetrieb nach der Coronakrise wieder beginnt, stehen 40 Gästebetten zur Verfügung.


Videos

Sanierung Gästehaus: Werkstattgespräch mit Michael Wrase


News zum Thema

Bergpredigt am Starnberger See

Wolfgang Krebs zeigt sein Programm "Geh zu, bleib da!"

Tagungsbericht, Tutzing, 03.08.2020

Corona als Beschleuniger?

Tagung zum Umgang mit Technik in der Pandemie am 9. und 10. September

Einladung, Tutzing, 03.08.2020

Zentrum gegen Peripherie

Tagung zu auseinanderdriftenden Regionen am 18. und 19. September

Einladung, Tutzing, 30.07.2020

Verfassungsgericht vs. EuGH

Episode 12 unseres Podcasts mit Gero Kellermann

Podcast, Tutzing, 29.07.2020

Filmgespräch am See

Nina Hoss, Katrin Gebbe und Nico Hofmann in der Akademie für Politische Bildung

Pressemitteilung, Tutzing, 28.07.2020