Online-Lehreinheit zur Politischen Bildung

Werkstattgespräch mit Ursula Münch

Die Coronakrise hat der Akademie für Politische Bildung einen Strich durch das Tagungsprogramm gemacht. Auch wenn aktuell keine Gäste im Haus und die meisten Kollegen im Home Office sind, gibt es genug zu tun: Publikationen, Medienauftritte und die (Um-)Planung unserer Veranstaltungen sind nur einige unserer aktuellen Aufgaben. Woran wir arbeiten, erzählen wir in der Video-Serie "Werkstattgespräch". In dieser Folge berichtet Akademiedirektorin Ursula Münch von der neuen Online-Lehreinheit zur Politischen Bildung, die wir zusammen mit der ALP Dillingen und FlossenTV für Lehrkräfte produziert haben.


Tutzing / Aus der Akademie / Online seit: 05.05.2020

Von: Beate Winterer / Foto: Lisa Fieger

# Demokratie, Politische Bildung

YouTube-Video

Neutralitätspflicht, Menschenrechte, rassistische Äußerungen: Was darf eine Lehrkraft im Unterricht äußern? Was muss sie sogar äußern? Und wann muss sie Schülerinnen und Schülern vehement widersprechen? Akademiedirektorin Ursula Münch und Mitglieder des wissenschaftlichen Kollegiums haben zusammen mit der ALP Dillingen und FlossenTV eine Online-Lehrheit für Lehrerinnen und Lehrer mit dem Titel "Politische Bildung in der Krise" produziert.

Die fünf Videos, die im Hörsaal der Akademie für Politische Bildung gedreht wurden, beschäftigen sich mit Demokratieerziehung, Medien, dem Beutelsbacher Konsens, dem Nie-wieder des Nationalsozialismus und Europa. "Die Vorträge richten sich an Lehrkräfte an bayersichen Schulen - nicht nur an Sozialkundelehrer", betont Akademiedirektorin Ursula Münch.


News zum Thema

Tutzinger Sommerakademien im August

Fünf Tage – fünf Themen am Starnberger See

Einladung, Tutzing, 16.07.2020

Akademievorträge am See - im Netz

Werkstattgespräch mit Michael Schröder

Aus der Akademie, Tutzing, 26.05.2020

Akademie fürs Ohr

Werkstattgespräch mit Beate Winterer

Aus der Akademie, Tutzing, 13.05.2020

Corona: Eine Gefahr für den Rechtsstaat?

Episode 5 unseres Podcasts mit Gero Kellermann

Podcast, Tutzing, 28.04.2020