Politik und Unternehmen gestalten die Zukunft der Region

Abendveranstaltung am 4. Juni

Wie viel Freiheit brauchen regionale Unternehmen? Wo muss die Politik gestaltend in die Wirtschaft eingreifen? Und welche staatlichen Rahmenbedingungen fördern den Wohlstand in der Region? Die Veranstaltung "Politik und Unternehmen gestalten die Zukunft" geht diesen Fragen am 4. Juni mit Blick auf den Landkreis Starnberg und den Großraum München nach.


Michael Grömling vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln zeigt, wohin der Strukturwandel die deutsche Wirtschaft in den kommenden Jahren führen kann. Ob Vertrauen der Standortfaktor der Zukunft in einer globalisierten und digitalisierten Welt ist, fragt Akademiedirektorin Ursula Münch in ihrem Vortrag.

Mit welchen Herausforderungen ein globales Start-up auf dem Land kämpft und was sie sich von der Politik wünscht, erzählt Dagmar M. Schuller, CEO und Co-Founder der audEERING GmbH. Das Unternehmen arbeitet in Gilching an intelligenten Audioanalysen und emotionaler künstlicher Intelligenz. Auf dem Podium diskutiert Schuller darüber, wie Wirtschaft und Politik den digitalen Wandel gestalten können. Ihre Gesprächspartner sind

  • Franz Josef Pschierer (MdL, ehem. Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft)
  • Michael Kerkloh (Vorsitzender der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor der Flughafen München GmbH)
  • Ursula Münch (Direktorin der Akademie für Politische Bildung)

Alle Informationen zur Veranstaltung "Politik und Unternehmen gestalten die Zukunft"

Wir laden Sie am 4. Juni um 17 Uhr nach Tutzing in die Akademie für Politische Bildung ein. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten. Anmeldeformular und komplettes Programm finden Sie hier.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Akademie für Politische Bildung und der Gesellschaft für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung im Landkreis Starnberg GmbH (gwt Starnberg GmbH).

Unsere nächsten Tagungen:


News zum Thema

Missbrauchte Heimat

Tagung zur Volkskultur im "Dritten Reich" am 5. November

Einladung, Tutzing, 19.10.2020

Problemverursacher oder Problembewältiger?

Tagung zur politischen Bildung in Zeiten des Umbruchs am 6. und 7. November

Einladung, Tutzing, 19.10.2020

Erste Lehren aus Corona

Tagung am 6. und 7. November in Eibelstadt am Main

Einladung, Tutzing, 19.10.2020

Digitalisierung im Turbomodus

Corona als Beschleuniger für Technik und Gesellschaft

Tagungsbericht, Tutzing, 15.10.2020

Der digitale Bürgermeister

Social-Media-Workshop für Kommunalpolitiker

Tagungsbericht, Tutzing, 12.10.2020