Unermüdlich kreativ

Michael Spieker verlässt die Akademie und wird Professor in Benediktbeuern

Tutzing / Aus der Akademie / Online seit: 04.10.2018

Von: Michael Schröder

# Politische Philosophie, Politische Bildung

Tutzinger Diskurse in mehrfacher Auflage, Studienfahrten nach Italien und Griechenland, Ökologieseminare im Nationalpark Berchtesgaden, akademische Kontakte nach China – die Liste der Aktivitäten von Michael Spieker neben seiner Tätigkeit als Dozent für Politische Theorie und Philosophie an der Akademie ist lang. Nun verlässt er nach zehn Jahren unser Haus und folgt dem Ruf als Professor für Politikwissenschaft an die Katholische Stiftungshochschule in Benediktbeuern.


So würdigte denn auch Akademiedirektorin Ursula Münch seine vielfältigen Initiativen und Ideen für neue Themen und Tagungsformate einschließlich seiner Forschungsarbeiten, Publikationen und Lehraufträge. „Mit großem Bedauern über den Weggang, aber auch mit Freude über den Karrieresprung" erwähnte sie Spiekers Leistungen, die weit über das geforderte Maß hinausgingen. Nicht zuletzt hätten seine Bemühungen um die Etablierung des Tutzinger Diskurses auch für erhebliche Drittmittel vom Bund und Land gesorgt, mit denen befristete Projektstellen besetzt werden konnten.

Und schließlich hat sich Spieker in den vergangenen Jahren als Vorsitzender des Personalrats für die Belange der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingesetzt. Dafür bedanken sich die Direktorin und die Belegschaft und wünschen ihm alles Gute für die neue berufliche Aufgabe.


Bildergalerie

Flickr-Galerie © Akademie für Politische Bildung Tutzing


News zum Thema

Wege der Integration: Abschlussveranstaltung des Tutzinger Diskurses, Ideensammlung und Magazin zum Download

Inklusion - mehr als Integration

Abschluss des 4. Tutzinger Diskurses / Positionspapier und Begleit-Broschüre zum Download

Pressemitteilung Tagungsbericht, München, 15.12.2018

Foto © Pixabay CCO/geralt

Ob Karl Marx doch Recht hatte - das fragten wir zum 200. Geburtstag des Denkers bei einer Tagung zur sozialen Ungleichheit in Europa

Hatte Marx doch Recht?

Soziale Ungleichheit in Deutschland und Europa

Tagungsbericht, Lichtenfels, 26.11.2018

Meghan Gregonis ist seit Juli 2018 US-Generalkonsulin in München und kam im November zum Austausch in die Akademie für Politische Bildung

Brückenbauerin über Isar und Atlantik

US-Generalkonsulin Meghan Gregonis zu Besuch in der Akademie

Aus der Akademie, Tutzing, 12.11.2018

Politische Bildung in Zeiten populistischer Hochkonjunktur. Strategien aus der Kommissionssitzung des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten (AdB)

Politische Bildung in Zeiten des Populismus

Zur Wirkung in einer Ära der Polarisierung, Verrohung und fake news

Tagungsbericht, Tutzing, 06.09.2018

Foto © Pixabay CC0 / eigene Collage