Ten Years After

Eine Bilanz der Finanz- und Weltwirtschaftskrise (14. bis 16. Juli)

Tutzing / Pressemitteilung / Online seit: 13.06.2017

Von: Franziska Vogel

Foto: CCO Pixabay

Mit dem Platzen der Immobilienblase 2007 und dem Zusammenbruch von Lehman Brothers 2008 begann die Wirtschafts- und Finanzkrise. Es folgten etliche Bankenzusammenbrüche - die weltweite Rezession konnte nur mit Hilfe beispielloser staatlicher Rettungsaktionen und einer extrem lockeren Geldpolitik seitens der Zentralbanken aufgefangen werden. Dennoch haben viele Länder das Produktionsniveau der Vorkrisenzeit nicht wieder erreicht, die Finanzmärkte bleiben fragil und die Verschuldungs- und Eurokrise ist noch lange nicht bewältigt.


Wir wollen bei unserer Tagung eine Zwischenbilanz der nunmehr zehn Jahre andauernden multiplen Krise ziehen. Thematisiert und diskutiert werden unter anderem folgende Themen:

  • Reformoptionen für den Euro
  • Internationale Reformen im Bank- und Finanzsektor
  • Bedeutung Chinas und Ostasiens für die globale Ökonomie
  • Wirtschaftshistorischer Vergleich mit der Großen Depression der 1930er Jahre
  • Aktuelle Herausforderungen und Handlungsfelder für die (Wirtschafts-)Politik

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme und Berichterstattung an den Starnberger See ein. Das vollständige Tagungsprogramm finden Sie hier. Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Pressereferat oder an Tagungssekretärin Heike Schenck (Tel: 08158-256-46; h.schenck@apb-tutzing.de). Für Berichterstatter entfällt die Tagungsgebühr.

Das Akademie-Programm der kommenden Wochen

23./24. Juni: Sozialstaat oder Suppenküche – Zur Zukunft der sozialen Sicherheit. 26./27. Juni: Integrationsort Schule. 30. Juni-1. Juli: Das ganze Programm finden Sie hier. 19. Juli: Holocaust in Frankreich – zum 75. Jahrestag der Massendeportationen von Paris. 1./2. August: Datenjournalismus und sichere Recherche. 4.-7. September: Investitionen in Deutschland – Infrastruktur, Wohnungsbau, Energiewende. 10.-12. September: Tutzinger Radiotage – Hörbar glaubwürdig.

Zur Mitarbeiterseite
Dr. Sebastian Haas
Tel: 08158 / 256-86
E-Mail

PDF-Programm

Ten Years After


News zum Thema


q