Was wird aus der Europäischen Union?

Forum Verfassungspolitik mit Papier, Oettinger, Kirchhof und vielen anderen (30. Juni bis 1. Juli)

Tutzing / Pressemitteilung / Online seit: 13.06.2017

Von: Franziska Vogel

Download: Forum Verfassungspolitik

Freiheit, Stabilität und friedliches Wachstum – trotz dieser Erfolgsbilanz sieht sich die Europäische Union zunehmend Skepsis, Gleichgültigkeit, gar Feindschaft gegenüber. Spätestens die Staatsschuldenkrise, die Dramatik der Migration und der Brexit haben zu einer Grundlagendiskussion über den Fortgang der europäischen Einigung geführt.


Das Forum Verfassungspolitik widmet sich verfassungspolitischen Entwicklungen, 2017 sollen in grundlegender Weise die vielschichtigen Herausforderungen für den europäischen Integrationsprozess analysiert werden – wie jedes Jahr in Kooperation mit dem früheren Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts Hans-Jürgen Papier. Themen sind die Demokratie in der EU, die Perspektiven der Eurozone und die Lehren aus dem Brexit.

Auf das Podium der Akademie für Politische Bildung treten unter anderem

  • Günther Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal
  • Paul Kirchhof, ehemaliger Richter des Bundesverfassungsgerichts
  • Peter Gauweiler, ehemaliger Staatsminister, CSU
  • Udo van Kampen, ehemaliger Leiter des ZDF-Studios in Brüssel.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme und Berichterstattung an den Starnberger See ein. Das ganze Programm finden Sie hier. Wenn Sie an der Veranstaltung am 30. Juni und 1. Juli teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Pressereferat oder an Tagungssekretärin Simone Zschiegner (Tel. 08158/256-47; s.zschiegner@apb-tutzing.de). Für Berichterstatter entfällt die Tagungsgebühr.

Das Akademie-Programm der kommenden Wochen

23./24. Juni: Sozialstaat oder Suppenküche – Zur Zukunft der sozialen Sicherheit. 26./27. Juni: Integrationsort Schule. 14.-16. Juli: Ten Years After – Eine Bilanz der Wirtschafts- und Finanzkrise. 19. Juli: Holocaust in Frankreich – zum 75. Jahrestag der Massendeportationen von Paris. 1./2. August: Datenjournalismus und sichere Recherche. 4.-7. September: Investitionen in Deutschland – Infrastruktur, Wohnungsbau, Energiewende. 10.-12. September: Tutzinger Radiotage – Hörbar glaubwürdig.


News zum Thema

Ist der politische Liberalismus in der Krise?

Demokratie auf dem Prüfstand

Ist der politische Liberalismus in der Krise?

Tagungsbericht, Tutzing, 15.10.2019

Malerei und Musik in der Tutzinger Kulturnacht am 18. Oktober

Peter Grochol: Orient trifft Okzident

Malerei und Musik in der Tutzinger Kulturnacht am 18. Oktober

Kultur Pressemitteilung, Tutzing, 13.10.2019

Zeichen für Solidarität an Bayerns Synagogen am 11. Oktober

Menschenkette gegen Antisemitismus

Zeichen für Solidarität an Bayerns Synagogen am 11. Oktober

Aus der Akademie, Tutzing, 11.10.2019

Tagung zur EU nach den Wahlen vom 18. bis 20. Oktober

Neues Parlament, neue Kommission - neues Europa?

Tagung zur EU nach den Wahlen vom 18. bis 20. Oktober

Pressemitteilung, Tutzing, 11.10.2019

Vortragsabend mit Paul Nolte am 10. Oktober, Eintritt frei

Die wohlgeordnete Demokratie und ihre Grenzen

Vortragsabend mit Paul Nolte am 10. Oktober, Eintritt frei

Aus der Akademie, Tutzing, 08.10.2019

Donald Trump und die USA im Nahen und Mittleren Osten

Weltmacht im Alleingang

Donald Trump und die USA im Nahen und Mittleren Osten

Tagungsbericht, Tutzing, 19.12.2018

Foto © Pixabay CC0/MiH83

Kommunen sind zentrale Gestalter von Zukunftsfragen – eine Tagung über digitale Infrastrukturen, Integrationslösungen, Klima- und Umweltschutzmaßnahmen

Kommunen? Zukunftsgestalter!

Fachtagung am 1. und 2. Februar soll Interesse wecken fürs Engagement vor Ort

Pressemitteilung, Tutzing, 18.12.2018

Foto © Pixabay CC0/geralt

Wege der Integration: Abschlussveranstaltung des Tutzinger Diskurses, Ideensammlung und Magazin zum Download

Inklusion - mehr als Integration

Abschluss des 4. Tutzinger Diskurses / Positionspapier und Begleit-Broschüre zum Download

Pressemitteilung Tagungsbericht, München, 15.12.2018

Foto © Pixabay CCO/geralt

10-jähriges Bestehen der Werte-Multiplikatoren: 120 Lehrkräfte haben sich als Experten der Werteerziehung qualifiziert / Konzert von 2schneidig

Frische Akzente, zukunftsträchtige Werte

Werte-Botschafter, eine Staatssekretärin und ein Rapper mit Geschichte(n) in der Akademie

Tagungsbericht, Tutzing, 10.12.2018

Foto © Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Schwerpunkte des Akademie-Reports 4/2018: Europas Zerreißproben, Analyse der Landtagswahl in Bayern, Soziale Ungleichheit, Musik und Politik

Zerreißproben

Europäische Integration, Stabilisierung der Eurozone, Zuwanderung und Integration - Schwerpunkt im Akademie-Report 4/2018

Akademie-Report, Tutzing, 05.12.2018

Foto © Pixabay CC0/Moritz320