Komplexe Farbenlehre

Parteien und mögliche Koalitionen im Wahljahr 2017 (31. März bis 2. April)

Tutzing / Pressemitteilung / Online seit: 16.03.2017

Von: Sebastian Haas

Ein gutes halbes Jahr vor der Bundestagswahl ist deren Ausgang völlig offen – nicht nur wegen Merkel und Schulz oder den Dauerthemen Migration, Europa und Sozialstaat. Vielmehr konkurrieren so viele Parteien mit Aussicht auf Erfolg um die Mandate wie selten, und die Umfragen schwanken. Sicher ist nur die Ungewissheit: Raufen sich CDU und CSU zusammen (oder weiter)? Wie „sozial“ ist die SPD unter Schulz? Wie schneiden die kleineren Parteien ab? Wer kommt unter welchen Voraussetzungen für eine Koalitionsregierung in Frage?


In unserer Tagung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Vereinigung für Parlamentsfragen können Sie mit Parteien- und Wahlforschern über diese Fragen diskutieren. Ihre Themen:

  • Parteien und Populismus
  • Parteien und Medien
  • Chancen für neue Parteien / Zäsur des Parteiensystems?
  • Die Parteien vor der Bundestagswahl – Impulse zu CDU, CSU, SPD, Linke, Grüne, FDP und AfD
  • Bilanz der Großen Koalition 2013-2017 – und Alternativen zur GroKo

Das komplette Programm inklusive aller Vortragenden finden Sie hier. Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme und Berichterstattung an die Akademie für Politische Bildung ein. Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Pressereferat oder an Tagungssekretärin Simone Zschiegner (Tel: 08158-256-47; s.zschiegner@apb-tutzing.de). Berichterstatter zahlen keine Tagungsgebühr.

Das Akademie-Programm der kommenden Wochen

Übrigens: In diesem Jahr feiert die Akademie ihr 60-jähriges Bestehen. Mehr dazu in unserem Jubiläumsportal. Der Festakt im Bayerischen Landtag findet am 31. Mai statt.

Zur Mitarbeiterseite
Dr. Sebastian Haas
Tel: 08158 / 256-86
E-Mail

PDF-Programm

Komplexe Farbenlehre


News zum Thema


q