Wir feiern am 31. Mai

60 Jahre Akademie für Politische Bildung im Bayerischen Landtag mit Festredner Timothy Garton Ash / Akkreditierung für Berichterstatter

Tutzing/München / Pressemitteilung / Online seit: 08.05.2017

Von: Sebastian Haas

# Europäische-Kultur / Politische-Bildung

Zu einem 60. Geburtstag gehört ein würdiges Fest: Wir feiern Ende Mai im Bayerischen Landtag. Schließlich begann mit der Ausfertigung des Gesetzes über die Errichtung einer Akademie für Politische Bildung am 27. Mai 1957 (rückwirkend zum 1. April 1957) durch den damaligen Bayerischen Ministerpräsidenten Wilhelm Hoegner die Zeitrechnung der Akademie.


Deshalb möchten wir Vertreter der Medien gerne einladen zur Teilnahme an und Berichterstattung über den Festakt zum 60-jährigen Bestehen der Akademie für Politische Bildung – am 31. Mai um 18 Uhr im Senatssaal des Maximilianeums. Hauptredner an diesem Abend ist der britische Historiker Timothy Garton Ash, der wenige Tage zuvor den Internationalen Karlspreis zu Aachen erhalten wird. Sein Thema: "Die Zweite Chance: Eine Tutzinger Rede zu Deutschland und Europa." Das Programm des Festakts können Sie hier ansehen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, mit Prof. Garton Ash und Akademiedirektorin Prof. Ursula Münch Interviews im Vorfeld der Veranstaltung zu führen – ab 15 Uhr steht dafür im Landtag ein Raum zur Verfügung. Gerne können Sie auch in den nächsten Wochen mit der Direktorin und unseren wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über aktuelle politische Themen, politische Bildung und die Arbeit in der Akademie sprechen.

Für eine Teilnahme an unserem Festakt im Landtag und bei Interviewwünschen wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der Akademie. Wir helfen gerne bei der Organisation.

Politische Bildung verfolgt einen großen Anspruch: Sie will die Demokratie im Bewusstsein der Bürger verankern und in deren Handeln verwurzeln. Sie soll Orientierungswissen und Kompetenzen vermitteln und so einen Grundstein für die Urteilsfähigkeit legen. In Zeiten, in denen vieles in Frage gestellt wird, sogar die pluralistische Ausprägung unserer Republik, haben wir unser Schwerpunktthema für das Jubiläumsjahr mit Bedacht gewählt: „Mobilisierung der Demokratie". In etlichen, über das Jahr verteilten Tagungen diskutieren wir am Beispiel der sozial-ökologischen Transformation über große gesellschaftliche Umbrüche, Fragen der Identität in der bundesdeutschen Einwanderungsgesellschaft oder auch über Koalitionsmodelle im Bundestagswahljahr.

Kommen Sie in unsere Akademie direkt am Starnberger See und diskutieren Sie mit! In Kürze finden Sie hier unser Programm für das zweite Halbjahr 2017. Für eine Anmeldung zu unseren Veranstaltungen wenden Sie sich entweder an die Pressestelle der Akademie oder an die jeweilige Tagungssekretärin. Für Berichterstatter entfällt die Tagungsgebühr.

Zur Mitarbeiterseite
Dr. Sebastian Haas
Tel: 08158 / 256-86
E-Mail


News zum Thema


q