Wer kann Innovation?

Akademiegespräch am See mit dem Astrophysiker, Naturphilosoph und Fernsehmoderator Harald Lesch (22. April)

Tutzing / Pressemitteilung / Online seit: 14.04.2016

Von: Sebastian Haas

# Gesellschaftlicher Wandel, Bildung und Wissenschaft

Download: Akademiegespräch am See: Wer kann Innovation?

Ohne das Neue droht der Verlust des Alten – und daher möchten Wissenschaft und Wirtschaft, Politik und Gesellschaft die Innovationskraft fördern. Doch was macht Neues zur Innovation? Was begünstigt Innovation? Gibt es Patentrezepte, wie man gezielt etwas erneuert, um Besseres zu erreichen?

Über die Grundlagen des Innovationsbegriffs referiert und diskutiert am Freitagabend, 22. April, ab 19.30 Uhr, der Astrophysiker, Naturphilosoph und Fernsehmoderator Harald Lesch von der Ludwig-Maximilians-Universität München. Im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang. Dieses Akademiegespräch am See können Sie nach einer kurzen Anmeldung besuchen: telefonisch unter 08158/256-47 oder per E-Mail an s.wohlhaupter@apb-tutzing.de.

Das Akademiegespräch am See "Wer kann Innovation?" mit Prof. Dr. Harald Lesch ist Teil unserer Tagung Innovation: Das "Nie-Dagewesene" als Herausforderung.

Tweet


News zum Thema

Wege der Integration: Abschlussveranstaltung des Tutzinger Diskurses, Ideensammlung und Magazin zum Download

Inklusion - mehr als Integration

Abschluss des 4. Tutzinger Diskurses / Positionspapier und Begleit-Broschüre zum Download

Pressemitteilung Tagungsbericht, München, 15.12.2018

Foto © Pixabay CCO/geralt

10-jähriges Bestehen der Werte-Multiplikatoren: 120 Lehrkräfte haben sich als Experten der Werteerziehung qualifiziert / Konzert von 2schneidig

Frische Akzente, zukunftsträchtige Werte

Werte-Botschafter, eine Staatssekretärin und ein Rapper mit Geschichte(n) in der Akademie

Tagungsbericht, Tutzing, 10.12.2018

Foto © Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Die offene Gesellschaft und ihre Gegner / Populismus und Verfall der Diskussionskultur sind verbunden mit dem radikalen Kommunikationswandel der Öffentlichkeit

Die offene Gesellschaft und ihre Gegner

Tutzinger Mediendialog über den radikalen Wandel unserer Kommunikation

Tagungsbericht, Tutzing, 04.12.2018

Foto © Pixabay CC0/geralt

Vor acht Jahren rebellierten zigtausende Menschen in der arabischen Welt gegen die herrschenden autoritären Regime. Heute steuert die Region – allen voran Länder wie die Türkei, Syrien, Irak oder Iran – wirtschaftlich und gesellschaftspolitisch auf neue Krisen zu.

Verflixte acht Jahre

Die Entwicklungen nach dem „Arabischen Frühling" kritisch hinterfragt

Tagungsbericht, Tutzing, 28.11.2018

Foto © Pixabay CC0 RonnyK

Was leisten Ingenieure für die Gesellschaft? Akademiegespräch am See am Donnerstag, 15. November 2018

...ist nichts zu schwör!

Was leisten Ingenieure für die Gesellschaft? Ein Beruf wandelt sich

Tagungsbericht, Tutzing, 15.11.2018

Foto © Pixabay CC0 / geralt