Kriege-Armut-Hunger

Akademie-Report 4-2016 / Schwerpunkte: Länderfinanzausgleich, Glaubwürdigkeitskrise der Medien, Fluchtursachen

Tutzing / Akademie-Report / Online seit: 30.11.2016

Von: Miriam Zerbel

Die internationale Staatenwelt in der Krise der Friedenssicherung als eine Usache der globalen Fluchtbewegungen, der stärker werdende Rechtspopulismus sowie der deutsche Bundesstaat, der mit Blick auf den Länderfinanzausgleich und den Solidarpakt II vor einer Neuausrichtung steht, das sind einige der Themen, die unsere Fachleute einordnen und die Sie in der vierten Ausgabe des diesjährigen Akademie-Reports finden.


Zudem ein Interview mit Kuratoriumsmitglied Josef Deimer über die Rolle von Städten und Gemeinden in der Demokratie und ein Gespräch mit Waltraut Waldherr, der 2. Vorsitzenden der Künstlerinnen-Vereinigung GEDOK München zum 90-jährigen Gründungsjubiläum des Netzwerks.

Viel Spaß beim Lesen.


News zum Thema

Autonomie des Vichy-Regimes

Werkstattgespräch mit Michael Mayer

Aus der Akademie, Tutzing, 07.07.2020

Die Meinungsfreiheit und ihre Grenzen

Forum Verfassungspolitik mit Hans-Jürgen Papier

Tagungsbericht, Tutzing, 06.07.2020

Kunst in virtuellen Welten

GEDOK-Ausstellung in der Akademie für Politische Bildung

Kultur, Tutzing, 03.07.2020

Virtuelle Welten in der Akademie

16 GEDOK-Künstlerinnen zeigen ihre Werke

Pressemitteilung, Tutzing, 03.07.2020

Das Staatshandeln in der Corona-Krise aus juristischer Sicht

Gastvortrag am See - im Netz von Martin Burgi

Akademievorträge, Tutzing, 03.07.2020

APB Tutzing

Weltmacht im Alleingang

Donald Trump und die USA im Nahen und Mittleren Osten

Tagungsbericht, Tutzing, 19.12.2018

10-jähriges Bestehen der Werte-Multiplikatoren: 120 Lehrkräfte haben sich als Experten der Werteerziehung qualifiziert / Konzert von 2schneidig

Frische Akzente, zukunftsträchtige Werte

Werte-Botschafter, eine Staatssekretärin und ein Rapper mit Geschichte(n) in der Akademie

Tagungsbericht, Tutzing, 10.12.2018

Foto © Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

APB Tutzing

Zerreißproben

Europäische Integration, Stabilisierung der Eurozone, Zuwanderung und Integration - Schwerpunkt im Akademie-Report 4/2018

Akademie-Report, Tutzing, 05.12.2018

Die offene Gesellschaft und ihre Gegner / Populismus und Verfall der Diskussionskultur sind verbunden mit dem radikalen Kommunikationswandel der Öffentlichkeit

Die offene Gesellschaft und ihre Gegner

Tutzinger Mediendialog über den radikalen Wandel unserer Kommunikation

Tagungsbericht, Tutzing, 04.12.2018

Foto © APB Tutzing

Tagung in Schweinfurt über Chancen und Probleme der Digitalisierung im Pflegebereich, über Pflegeroboter und Automatisierung, sowie über eine Ethik der Pflege im digitalen Zeitalter.

Die digitalisierte Pflege

Wie die Interaktion zwischen Mensch und Technik einen Berufszweig und die Gesellschaft herausfordert

Tagungsbericht, Schweinfurt, 30.11.2018