Future is back in town

Wie sieht die Stadt von morgen aus? Stadtplanung und Stadtentwicklung in der Diskussion (27./28. März)

Tutzing / Pressemitteilung / Online seit: 16.02.2015

Von: Sebastian Haas

Zukunftsstadt Wikimedia Commons/Daniel Case

Eine Skyline wie aus der Zukunft (nun ja, es ist Shanghai, wenn auch verfremdet) - wir reden über Stadtplanung und -entwicklung unter dem Dach des Wissenschaftsjahres 2015 (Foto: Wikimedia Commons/Daniel Case).

Stadt ist eine Lebensform. Auf engem Raum entfalten und überlagern sich Lebenskonzepte. Stadtplaner, Ingenieure, Architekten, politische Entscheidungsträger und die Bürger vor Ort stehen vor Herausforderungen: bei der Planung, Umsetzung und Anordnung von Gebäuden, bei der Gewährleistung einer geeigneten Infrastruktur und eines sozialen Miteinanders sowie hinsichtlich des Umweltschutzes.

Akademie für Politische Bildung und Bayerische Ingenieurekammer-Bau laden am 27. und 28. März ein zu Workshops, Vorträgen und Diskussionen unter dem Dach des Wissenschaftsjahres 2015 „Zukunftsstadt“. Themen und Referenten sind unter anderem:

  • Wie wird die Stadt der Zukunft aussehen? (u.a. mit Zukunftsforscher Matthias Horx)
  • Intelligente Mobilität und Städtischer Personennahverkehr von morgen
  • Planen und Bauen für die Stadt der Zukunft
  • Podiumsdiskussion: Planung und Beteiligung – Politik für die Stadt von morgen (mit Siegfried Dengler, Leiter Stadtplanungsamt Nürnberg; Florian Pronold, SPD, Parlamentarischer Staatssekretär im Umweltministerium; Prof. Dr. Johann-Dietrich Wörner, Vorstandsvorsitzender Deutsches Zentrum für Luft-und Raumfahrt).

Das Tagungsprogramm mit allen Referenten finden Sie unter hier. Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung in die Akademie für Politische Bildung Tutzing ein. Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, wenden Sie sich an unser Pressereferat. Für berichtende Journalisten entfällt die Tagungsgebühr. Reguläre Tagungsteilnehmer melden sich bitte über unser Online-Anmeldeformular an.

Zur Mitarbeiterseite
Dr. Sebastian Haas
Tel: 08158 / 256-86
E-Mail

PDF-Programm

Future is back in town: Die Stadt von morgen gestalten


News zum Thema


q