International Relations meets Didactics

Die neue Lehre der Internationalen Beziehungen

Tutzing / Tagungsbericht / Online seit: 01.04.2015

Von: Simone Rehm

# Bildung / Theorien-der-Internationalen-Politik

Wie sieht gute Lehre in den Internationalen Beziehungen (IB) aus? Diese Frage wird zugunsten der Diskussion um gute Forschung an vielen Universitäten vernachlässigt. In den IB ist der Austausch über Forschungsfragen jedoch bestens institutionalisiert.

Die  Tagung „International Relations Meets Didactics“ startete nun an der Akademie für Politische Bildung die Initiative zur Institutionalisierung einer Plattform für die Diskussion und Vernetzung über Fragestellungen für gute Lehre für Politikwissenschaftlerinnen und Politikwissenschaftler aus dem Fachbereich der Internationalen Beziehungen. Bei herrlichem Wetter gelang es– unter der Beteiligung von (Hochschul-)Didaktiker(inne)n – eine Kultur des Erfahrungsaustausches über eine gute Praxis in der Lehre anzuregen. Die Teilnehmer setzten sich zum Ziel, diese Kultur auch langfristig in den IB zu etablieren.

Zur Mitarbeiterseite
Dr. Anja Opitz
Tel: 08158 / 256-54
E-Mail

PDF-Programm


News zum Thema


q