Britischer Generalkonsul an der Uni Passau

Paul Heardman spricht am 9. Februar auf Einladung der Akademie zu Großbritannien und Europa

Passau / Pressemitteilung / Online seit: 02.02.2015

Von: Sebastian Haas

Paul Heardman, Generalkonsul des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland in München, kommt zum Festvortrag an die Universität Passau. Auf Einladung der Akademie für Politische Bildung Tutzing und der Jean-Monnet-Professur für Europäische Politik spricht er am 9. Februar um 18.30 Uhr im Audimax (Einlass um 18 Uhr).  

Das Thema des britischen Generalkonsuls: „Europa: Herausforderungen und Perspektiven für die kommenden Jahre“. Aktueller könnte es nicht sein – gerade angesichts der laufenden Debatten über einen möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU (Stichwort ‚Brexit‘) und des hierzu in Großbritannien anstehenden Referendums.

Der Festvortrag des Generalkonsuls mitsamt anschließendem Empfang ist Teil der Politiksimulation EuropaPolitik erleben!, die seit mehreren Jahren von der Akademie für Politische Bildung Tutzing mit großem Erfolg in ganz Bayern veranstaltet wird – und bereits zum dritten Mal an der Universität Passau. Die Politiksimulation fördert den europäischen Gedanken bei jungen Menschen und macht ihnen zugleich politische Teilhabe schmackhaft. Schülerinnen und Schüler schlüpfen in die Rolle von Entscheidungsträgern auf europäischer Ebene und versuchen ihre Interessen unter realitätsnahen Bedingungen bestmöglich zu vertreten.

Weitere Informationen gibt es hier. Wir bitten die Presse, die Veranstaltung einer breiten Öffentlichkeit anzukündigen und laden alle Interessierten herzlich zur Teilnahme ein. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht nötig.

Tweet

Zur Mitarbeiterseite
Dr. Sebastian Haas
Tel: 08158 / 256-86
E-Mail


News zum Thema


q