Die Macht der Algorithmen

Selbstbestimmung trotz(t) künstlicher Intelligenz

München/Tutzing / Publikation / Online seit: 28.04.2015

Von: Miriam Zerbel

# Medien, Digitalisierung

Um die Lern- und Anpassungsfähigkeit von Algorithmen, unseren digitalen Fußabdruck und  Entwicklungsstand und Potenzial künstlicher Intelligenz ging es beim 49. Landtagsgespräch der Akademie für Politische Bildung im Maximilianeum. Nach einem Impulsreferat von Yvonne Hofstetter, Managing Director von Teramark Technologies, diskutierte Akademiedirektorin Ursula Münch mit Justizministerin a.D. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Hofstetter über die gesellschaftlichen und politischen Konsequenzen der Macht der Algorithmen. Die Veranstaltung vom November 2014 können Sie hier nachlesen:

 


Weitere Informationen

Die Akademiegespräche im Landtag


News zum Thema

Ideenwerkstatt zu Populismus, Propaganda, Plastik und Datensicherheit

Zehntklässler gestalten die Zukunft

Ideenwerkstatt zu Populismus, Propaganda, Plastik und Datensicherheit

Tagungsbericht, Tutzing, 03.06.2019

Digitale Herausforderungen für die Mediendemokratie

Öffentlichkeit 2.0

Digitale Herausforderungen für die Mediendemokratie

Tagungsbericht, Bayreuth, 14.05.2019

Politische Bildung so wichtig wie Laptops

Memorandum zur digitalen Bildung

Politische Bildung so wichtig wie Laptops

Pressemitteilung, Tutzing, 27.03.2019

Nachrichten verifizieren und widerlegen im digitalen Zeitalter

TechCamp Tutzing: Werkzeuge gegen Fake News

Nachrichten verifizieren und widerlegen im digitalen Zeitalter

Tagungsbericht, Tutzing, 15.03.2019

Wie sieht eine zeitgemäße Medienethik aus?

Ethische Orientierungssuche im Digitalen

Wie sieht eine zeitgemäße Medienethik aus?

Tagungsbericht, Köln, 25.02.2019

Die offene Gesellschaft und ihre Gegner / Populismus und Verfall der Diskussionskultur sind verbunden mit dem radikalen Kommunikationswandel der Öffentlichkeit

Die offene Gesellschaft und ihre Gegner

Tutzinger Mediendialog über den radikalen Wandel unserer Kommunikation

Tagungsbericht, Tutzing, 04.12.2018

Foto © Pixabay CC0/geralt

Tagung in Schweinfurt über Chancen und Probleme der Digitalisierung im Pflegebereich, über Pflegeroboter und Automatisierung, sowie über eine Ethik der Pflege im digitalen Zeitalter.

Die digitalisierte Pflege

Wie die Interaktion zwischen Mensch und Technik einen Berufszweig und die Gesellschaft herausfordert

Tagungsbericht, Schweinfurt, 30.11.2018

Wahlen und Wahlrecht sind Kernstück der politischen Ordnung und stehen damit im Fokus legaler wie illegaler Einflussnahme. Tagung über Sperrklauseln, Einschüchterungen, Betrug, Cyber-Attacken und Social-Media-Kampagnen.

Zahlenzauber und Techniktricks

Manipulierte Wahlen

Tagungsbericht, Tutzing, 29.11.2018

Foto © Jörg Siegmund

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Medienmetropole Deutschlands. Eine Studienreise der Akademie für Politische Bildung

Sagen, was ist

Auf den Spuren Rudolf Augsteins und anderer Journalisten in der Medien-Metropole Hamburg

Tagungsbericht, Hamburg, 08.11.2018

Zwischen Kommerz, Betrug, Integrität und Politik: Wie kann Sport noch ein gesellschaftliches Allgemeingut bleiben?

Politik, Kommerz und (Un-)Fairplay

Wie kann Sport noch ein gesellschaftliches Allgemeingut bleiben?

Tagungsbericht, Tutzing, 13.10.2018

Foto © Pixabay CC0 QuinceMedia