Die Macht der Algorithmen

Presseeinladung zum Akademiegespräch im Landtag am 11.11. mit Yvonne Hofstetter und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

München / Pressemitteilung / Online seit: 30.10.2014

Von: Sebastian Haas

no-img

Nicht-Eingeweihte verstehen hier nur Bahnhof. Wikimedia Commons sagt: "Übersicht über den Zusammenhang zwischen den Algorithmen A3, A5 und A8 in GSM" (Quelle: Wikimedia Commons/Norbert Hüttisch).

Neben vielen Annehmlichkeiten bringt die digitale Revolution auch Gefahren mit sich. Doch geht es nicht nur um ausufernde Überwachung, sondern um ein künstliches Datennetz, das durch lern- und anpassungsfähige Algorithmen eine Art Parallelwelt schafft, die der Mensch kaum noch versteht. Unsere digitalen Fußspuren werden in einen personalisierten Kontext gebracht, um so Aussagen über ein künftiges Verhalten zu treffen. Das gefährdet die Freiheit der Kommunikation und die Freiheit selbst.

Yvonne Hofstetter, Managing Director von Teramark Technologies, führt ein in Entwicklungsstand und Potenzial von Datenfusion und künstlicher Intelligenz. Anschließend diskutiert sie gemeinsam mit Justizministerin a.D. Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) über die gesellschaftlichen und politischen Konsequenzen der Macht der Algorithmen.

Selbstbestimmung trotz(t) digitaler Revolution 

Das Akademiegespräch im Landtag ist bewusst als Fachveranstaltung für ein geladenes Publikum konzipiert. Wir laden die interessierte Presse aber herzlich zur Teilnahme, Fortbildung und Berichterstattung in den Landtag ein – am Dienstag, 11. November um 19.30 Uhr. Wenn Sie an der Veranstaltung im Maximilianeum teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Pressereferat oder an Tagungssekretärin Sabine Wohlhaupter (s.wohlhaupter@apb-tutzing.de, 08158/256-47). 

Das Akademie-Programm der kommenden Wochen

5.-7. November: Weltpolitik in Bayern –  Der G7-Gipfel in Schloss Elmau. 7.-9. November: Parlamentarische Gestaltungsmacht? Der Bundestag und die Große Koalition. 14.-16. November: Stellvertreterkrieg – Heiliger Krieg – Freiheitskampf? Der Syrienkonflikt. 17. November: Landesentwicklung und Kommunen: Partner für die Heimat? Mit Maly und Söder. In Nürnberg. 21.-22. November: Bayerische Außenpolitik. Interessenvertretung des Freistaats in Europa. 28.-29. November: Kreative Kommunen gegen Rechtsextreme (mit der Petra-Kelly-Stiftung). 5.-7. Dezember: Einwanderung nach Europa – Bedrohung oder Chance?


News zum Thema


q