The EU's External Action Service

Potentials for a one voice Foreign Policy. Anja Opitz (Hrsg. mit D. Dialer / H. Neisser)

Publikation / Online seit: 23.04.2014

# Sicherheitspolitik und Terrorismus

Die Gründung des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EAD) stellt eine der wichtigsten Errungenschaften des Vertrages von Lissabon dar. Oft als  „Diplomatischer Dienst“ der EU bezeichnet, soll der EAD mehr Kohärenz und Effizienz in die europäische Außenpolitik bringen. Der EAD nahm seine Arbeit am 1. Dezember 2010 auf. In den vergangenen drei Jahren wurde er immer wieder kritisiert, im Hinblick auf die vagen Aufgabenstellungen und Verantwortlichkeiten teilweise auch zu Recht. Es bedarf wohl mehr als einiger bürokratischer Änderungen, damit der EAD mit einer Stimme sprechen kann. Dieses Buch richtet seinen Fokus nicht nur auf die Fehler bei der Implementierung dieser Einrichtung, sondern reflektiert auch ihre Chancen. Die HerausgeberInnen richten ihren Blick dabei auf die Rolle und Funktion des EAD und laden die LeserInnen, mit wissenschaftlichem wie auch praktischem Hintergrund, zu weiteren Diskussionen ein.


News zum Thema

Tagung mit Bundeswehr-Soldaten zur weltweiten Sicherheit

Globalisierung - aber sicher!

Tagung mit Bundeswehr-Soldaten zur weltweiten Sicherheit

Tagungsbericht, Tutzing, 13.06.2019

Donald Trump und die USA im Nahen und Mittleren Osten

Weltmacht im Alleingang

Donald Trump und die USA im Nahen und Mittleren Osten

Tagungsbericht, Tutzing, 19.12.2018

Foto © Pixabay CC0/MiH83

Zukunft Europas. Der Reformprozess zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Nationalismus, Alleingänge und Angriffe auf die Grundwerte der EU gefährden den Zusammenhalt.

Die Zukunft Europas

Der Reformprozess zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Tagungsbericht, Tutzing, 12.09.2018

Foto © Pixabay CC0

International Refugee Research – Evidence for Smart Policy. Tagung mit Universität der Bundeswehr München und Virginia Tech Blacksburg zu Migration

Wie die Migration erforschen?

Internationale Fachtagung mit Kelly T. Clements, stellvertretende Hochkommissarin des UNHCR / Positionspapier erschienen

Tagungsbericht, Tutzing, 01.09.2018

Gesundheit benötigt Sicherheit - und Sicherheit benötigt Gesundheit. Expertenrunde zur Münchner Sicherheitskonferenz

Gesundheit benötigt Sicherheit

...und Sicherheit benötigt Gesundheit / Expertenrunde zur Münchner Sicherheitskonferenz

Tagungsbericht, München, 05.03.2018

Tutzinger Studien zur Politik: Transatlantische Gemeinschaft, NATO und die externen und internen Herausforderungen

Die Zukunft der transatlantischen Gemeinschaft

Band 10 der Tutzinger Studien zur Politik zu neuen Sicherheitslagen, Bedrohungen und Herausforderungen

Publikation, Tutzing, 09.01.2018

Foto © Pixabay CC0 moerschy