Menu

Beate Winterer, M.A.

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Community Management

Beate Winterer

© Akademie für Politische Bildung Tutzing

An der Schnittstelle von Medien und Politik

Medienlektüre, Pressemitteilungen, Tagungsberichterstattung, Podcast-Aufzeichnungen und unzählige Tweets, Instagram- und LinkedIn-Posts rund um unsere Veranstaltungen und den Alltag im Haus. An der Akademie für Politische Bildung verbindet sich meine berufliche Erfahrung mit meinen persönlichen Interessen für politische und gesellschaftliche Themen.

Meine journalistische Laufbahn begann kurz nach dem Abitur mit einem Praktikum beim Oberbayerischen Volksblatt in Rosenheim und führte mich bald in den Münchner Boulevard. Im Volontariat bei der tz recherchierte ich nicht nur in den wildesten Fahrgeschäften der Wiesn, sondern verfolgte vor Leinwänden im bayerischen Oberland mit den Fans der deutschen Wintersportler die olympischen Wettkämpfe in Sotschi und begleitete den Münchner Kommunalwahlkampf 2014. Später erlebte ich als Reporterin im gemeinsamen Reiseressort von Münchner Merkur und tz journalistische Sonnenstunden bei Recherchen zwischen Salzburger Land und Karibik. Nach einem Ausflug in die Pressestelle des Reiseveranstalters Studiosus schreibe, fotografiere, filme, poste und telefoniere ich seit 2019 als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Community Management an der Akademie für Politische Bildung - und knüpfe damit an mein Studium an.

An der Ludwig-Maximilians-Universität München studierte ich Politik- und Kommunikationswissenschaft sowie Osteuropastudien und beschäftigte mich insbesondere mit Regierungs- und Parteiensystemen, Europäisierung und Rechtspopulismus in Europa. Diese Themen begegnen mir in den Tagungen an der Akademie wieder - und noch viele weitere, für die im Studium zu wenig Zeit blieb oder die erst nach meinem Abschluss an Relevanz gewonnen haben.

Beate Winterer

Vita

Seit 2019
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Community Management, Akademie für Politische Bildung Tutzing

2018
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Studiosus

2017
Hospitantin (Erasmus+), Abdullah-Gül-Universität - Youth Factory, Kayseri / Türkei, in Kooperation mit der Deutschen Jugend in Europa (djo)

2016 bis 2018
Stipendiatin, Max Weber-Programm, Elitenetzwerk Bayern

2015 bis 2018
Masterstudium des Elitestudiengangs Osteuropastudien in den Fächern Politikwissenschaft, Geschichte sowie Türkische und Osmanische Studien (M.A.), Ludwig-Maximilians-Universität München
Masterarbeit: Delegative Demokratie in Ungarn?

2014 bis 2018
Freie Journalistin, v.a. tz München, Münchner Merkur

2012 bis 2014
Volontärin, tz München

2011
Auslandsstudium (Erasmus), University of Westminster, London / Großbritannien

2011 bis 2012
Freie Journalistin, tz München

2009 bis 2012
Bachelorstudium der Politik- und Kommunikationswissenschaft (B.A.), Ludwig-Maximilians-Universität München
Bachelorarbeit: Die Erfolgsbedingungen der Grünen und der Piratenpartei im Vergleich

2009
Abitur, Gymnasium Waldkraiburg

1989 geboren in Mühldorf a. Inn

News mit Beate Winterer, M.A.

So entwickelt sich das Bündnis seit dem russischen Angriffskrieg
Mehr
Von Peter dem Großen bis zum Angriff auf die Ukraine
Mehr
So gelingt dem Land der Balanceakt zwischen Russland und der Ukraine
Mehr
Zwischen Staatsfunk und Internet-Trollen
Mehr
Medien im digitalen Zeitalter
Mehr
Herausforderungen für Journalismus und Medienkompetenz
Mehr

Seite: 1 von 2 | Eintrag: 1 bis 6 |